IPO/AKTIE IM FOKUS: Exasol kommen nach starkem Start deutlich zurück

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Nach einem starken Börsendebüt mit einem Handelsstart bei 14 Euro sind die Papiere von Exasol am Montagvormittag sukzessive zurückgefallen.

Die Anteile des Softwareunternehmens erreichten im Xetra-Handel bei 14,09 Euro ihr bisheriges Hoch und rutschten anschließend bis auf 11,51 Euro ab. Zuletzt kosteten sie wieder 12,30 Euro.

Exasol hatte insgesamt gut 9 Millionen Aktien für 9,50 Euro je Stück verkauft und damit knapp 90 Millionen Euro eingenommen. Die Preisspanne hatte bei 8,50 bis 10,50 Euro je Aktie gelegen./ag/zb


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EXASOL AG Aktie

  • 13,20 EUR
  • +1,07%
14.07.2020, 17:36, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu EXASOL AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf EXASOL AG (13)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EXASOL AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten