IPO: Suse schafft es an die Börse - Angebotspreis 30 Euro je Aktie

dpa-AFX

NÜRNBERG (dpa-AFX) - Der Linux-Software-Anbieter Suse steht vor dem Gang aufs Börsenparkett. Der Angebotspreis für die 37,3 Millionen Aktien sei auf 30 Euro je Stück festgelegt worden, teilte das Unternehmen am späten Montagabend in Nürnberg mit. Die Preisspanne hatte bei 29 bis 34 Euro gelegen, war Kreisen zufolge zuletzt aber schon auf 29 bis 30 Euro eingeengt worden.

Der Bruttoerlös liegt den Angaben zufolge bei 1,1 Milliarden Euro, davon fließen dem Unternehmen selbst 500 Millionen Euro zu. Die Marktkapitalisierung liegt anfänglich bei 5 Milliarden Euro. Der Handelstag am regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) ist für den 19. Mai 2021 geplant./he/la

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SUSE SA Aktie

  • 33,60 EUR
  • -1,08%
21.06.2021, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu SUSE SA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf SUSE SA (281)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SUSE SA" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten