Iranisches Video soll Drohnen-Abschuss durch USA widerlegen

Reuters

Dubai (Reuters) - Der Iran will mit einer Video-Aufnahme Berichte der USA über den Abschuss einer seiner Drohnen widerlegen.

Die von den Revolutionsgarden am Freitag im staatlichen Fernsehen veröffentlichten Aufnahmen zeigen Kriegsschiffe, die aus der Luft gefilmt wurden. Den Angaben des Senders zufolge belegt der Zeitstempel, dass die Bilder nach dem angeblichen Abschuss entstanden seien. US-Präsident Donald Trump hatte am Donnerstag erklärt, ein US-Kriegsschiff habe eine iranische Drohne abgeschossen. Die Regierung in Teheran wies dies als falsch zurück.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 29.474,00 Pkt.
  • +0,23%
17.02.2020, 23:06, Deutsche Bank Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (28.031)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "Dow Jones" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "Dow Jones" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten