Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: EuroLife Brands Inc.: Derek Ivany geht nach Erfolg bei AgraFlora Organics International zu EuroLife - In seiner Zeit bei AGRA verzeichneten Investoren eine Steigerung der Marktkapitalisierung von 2 auf über 250 Mio. $

dpa-AFX

IRW-PRESS: EuroLife Brands Inc.: Derek Ivany geht nach Erfolg bei AgraFlora Organics International zu EuroLife - In seiner Zeit bei AGRA verzeichneten Investoren eine Steigerung der Marktkapitalisierung von 2 auf über 250 Mio. $

Toronto (Ontario), 3. September 2019. EuroLife Brands (CSE: EURO, Frankfurt: 3CM, OTCPK: CANVF) (EuroLife oder das Unternehmen), eine weltweit führende Cannabismarke, die die medizinische, Freizeit- und Verbrauchsgut-Cannabisbranche weltweit stärkt, freut sich bekannt zu geben, dass Derek Ivany als Chairman of the Advisory Board zu EuroLife geht, wo sein Schwerpunkt auf der Expansion der Marke in Europa und Südamerika mittels Fusionen, Übernahmen und anderer wertsteigernder taktischer Unternehmensaktivitäten liegen wird. Herr Ivany, der ehemalige President, CEO und Director von AgraFlora Organics International Inc. (CSE: AGRA), einem wachstumsorientierten und diversifizierten Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die internationale Cannabisindustrie gerichtet ist, hat AgraFlora dabei unterstützt, von einer Marktkapitalisierung von weniger als zwei Millionen auf einen Höchstwert von über 250 Millionen Dollar zu wachsen, mehrere bedeutsame Kapitalerhöhungen durchzuführen und eine beträchtliche Investorenliquidität zu erwirtschaften, während er an der Spitze von AgraFlora stand.

Herr Ivany sagte: Das Team von EuroLife hat eine riesige Plattform aufgebaut, auf der man aufbauen kann und die reif für die Monetarisierung ist. Die Möglichkeiten, die sich für die Weiterentwicklung des Unternehmens bieten, sind wirklich überzeugend, und daher bin ich bestrebt, erhebliche Anstrengungen zu unternehmen, um EuroLife bei der Nutzung dieser nächsten Phase der globalen Cannabisnormalisierung zu unterstützen.

Wir freuen uns, dass Derek als strategischer Berater zu EuroLife gekommen ist und ein umfassendes Know-how und eine langjährige Erfahrung in der globalen Cannabisbranche sowie eine ausgewiesene Erfolgsbilanz bei der Unterstützung von Unternehmen wie unserem einbringt, die die Unternehmensziele erreichen und übertreffen, sagte Steve Loutskou, Chief Operating Officer, Global Markets von EuroLife Brands. Derek wird sich weiterhin darauf konzentrieren, unsere Marke in ganz Europa mit verschiedenen Mitteln zu erweitern, einschließlich strategischer Fusionen und Übernahmen, um den Vorteil für die Interessensvertreter zu maximieren.

Herr Ivany blickt auf eine lange Geschichte einer erfolgreichen Zusammenarbeit mit Start-up- und börsennotierten Unternehmen zurück und kann bei der Generierung eines beträchtlichen Aktionärswerts innerhalb und außerhalb der Cannabisindustrie auf eine beeindruckende Erfolgsbilanz verweisen. Durch die Zusammenarbeit mit zahlreichen internationalen Konzernen hat Herr Ivany ein Netzwerk an renommierten Kontakten in Bereichen wie Cannabisprodukte zur medizinischen Anwendung und zur Anwendung durch Erwachsene, Öl und Gas, Bergbau, Landwirtschaft, Technologie sowie E-Sport aufgebaut. Herr Ivany ist kürzlich als President und CEO von AgraFlora Organics International Inc. zurückgetreten, wo AGRA während seiner Amtszeit von einer Marktkapitalisierung von weniger als zwei Millionen auf einen Höchstwert von über 250 Millionen Dollar gewachsen ist. Als wachstumsorientiertes und diversifiziertes Unternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf die internationale Cannabisindustrie gerichtet ist, besitzt AgraFlora sowohl vor- als auch nachgelagerte Cannabisunternehmen, einschließlich der lizenzierten Produzenten AAA Heidelberg in London (Ontario) und Propagation Services Canada in Delta (British Columbia), das die zweitgrößte Cannabis-Gewächshausanlage der Welt mit einer Fläche von 2.200.000 Quadratfuß betreibt.

Gemeinsam mit Steve Loutskou, COO von EuroLife, wird sich Herr Ivany auf die intensive Expansion des Unternehmens in Europa konzentrieren und dabei zunächst die Einführung des EuroLife Marketplace nutzen - einer digitalen Verbrauchsgutplattform, die sich auf CBD-Produkte konzentriert, die von einer unbefangenen und evidenzbasierten digitalen Cannabisausbildung über die unternehmenseigene Plattform Cannvas.Me begleitet wird.

Die Brightfield Group schätzt, dass sich die legalen Verkäufe von medizinischem Cannabis in Europa im Jahr 2018 auf insgesamt etwa 316 Millionen Dollar beliefen, wobei der Markt voraussichtlich um eine kumulierte jährliche Wachstumsrate von 83 Prozent wachsen und bis 2023 fast acht Milliarden Dollar erreichen wird.

Über EuroLife Brands Inc.

EuroLife Brands (CSE: EURO, Frankfurt: 3CM, OTCPK: CANVF) ist eine führende globale Cannabismarke, die die medizinische, Freizeit- und Verbrauchsgut-Cannabisindustrie weltweit durch einen datengetriebenen CBD-Markt stärkt, der durch exklusive und unbefangene, von Ärzten geförderte Cannabisaufklärung und detaillierte Verbraucheranalysen unterstützt wird.

Für weitere Informationen:

Kontakt: ir@eurolifebrands.com oder EuroLifeBrands.com

Keine Börse oder Börsenaufsichtsbehörde hat die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung geprüft und übernimmt daher auch nicht die Verantwortung dafür.

Manche Aussagen in dieser Pressemitteilung sind zukunftsgerichtete Aussagen, wie etwa Schätzungen und Aussagen, die die zukünftigen Pläne oder Ziele des Emittenten beschreiben, einschließlich Begriffe, die zum Ausdruck bringen, dass der Emittent oder das Management das Eintreffen der erwähnten Bedingungen oder Ergebnisse erwartet. Da sich zukunftsgerichtete Aussagen auf zukünftige Ereignisse und Umstände beziehen, beinhalten sie damit in Zusammenhang stehende Risiken und Ungewissheiten. Für eine Beschreibung der Risiken und Ungewissheiten, denen das Unternehmen sowie dessen Geschäfte und Tätigkeiten ausgesetzt sind, sollten sich die Leser auf den Lagebericht (Managements Discussion and Analysis) und andere Einreichungen des Unternehmens bei den kanadischen Wertpapieraufsichtsbehörden beziehen, die auf www.sedar.com veröffentlicht wurden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=48714

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=48714&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA29876F1062

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EUROLIFE BRANDS Aktie

  • 0,08 CAD
  • -5,88%
18.10.2019, 19:31, Canadian Securities Exchange

onvista Analyzer zu EUROLIFE BRANDS

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "EUROLIFE BRANDS" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten