ISAE-SUPAERO präsentiert eine App zur Messung der Klimaauswirkungen des Luftverkehrs

BUSINESS WIRE

Mit Blick auf die Ankündigung, dass bis zum Ende der fünfjährigen Amtszeit von Emmanuel Macron ein Referendum zur Aufnahme des Umweltschutzes in die Verfassung abgehalten werden könnte, mehren sich Initiativen zum Klimaschutz. Als Beitrag zu dieser Debatte präsentiert ISAE-SUPAERO mit CAST eine innovative App, die jedermann die Bewertung der Klimaauswirkungen des Luftverkehrs ermöglicht, indem alle Phasen des Lebenszyklus einbezogen werden.

Eine einzigartige App zeigt die tatsächlichen Kohlenstoffauswirkungen des Luftverkehrs auf

Thomas Planès, Doktorand am ISAE-SUPAERO, arbeitet seit über einem Jahr beim Forschungslehrstuhl CEDAR (*) für Ökodesign an diesem Projekt mit.

Inzwischen ist aus dieser Forschungsarbeit ein Modellierungsinstrument in Form einer frei zugänglichen App entstanden.

Das Instrument CAST (Climate and Aviation - Sustainable Trajectories) ermöglicht es jedem, die Auswirkungen des Luftverkehrs auf das Klima bis zum Jahr 2050 basierend auf Variablen wie Verkehrsaufkommen, Treibstoffverbrauch pro Passagierkilometer oder Dekarbonisierung des verwendeten Treibstoffs abzuschätzen. Neben den CO2-Emissionen werden auch andere Auswirkungen auf das Klima wie Kondensstreifen, Wasser- und Stickoxidemissionen berücksichtigt.

CAST ist ein didaktisches, interaktives Instrument. Sein an die breite Öffentlichkeit gerichteter manueller Modus macht den Benutzer auf die Herausforderungen der Luftfahrt für die Umwelt aufmerksam, indem die messbaren Auswirkungen der verschiedenen beeinflussbaren Parameter, aber auch die verbleibenden Unwägbarkeiten, dargestellt werden. Ein Expertenmodus bietet überdies weitere Möglichkeiten, Trends zu messen und die Effektivität von Strategien zur Verringerung der Auswirkungen im Hinblick auf die internationalen Verpflichtungen zur Bekämpfung der globalen Erwärmung zu bewerten.

Der ingenieur- und naturwissenschaftliche Ansatz von CAST umfasst vielfältige objektive Modelle des Luftfahrtsystems, um die Herausforderungen der Luftfahrt besser zu verstehen. Er soll eine rationale Debatte zwischen solchen Personen, die eine Fortsetzung des Luftverkehrswachstums, und solchen, die eine drastische Senkung befürworten, ermöglichen. Die Anwendung bietet eine zuverlässige, transparente, konkrete Querschnittsanalyse, die hilft, nachhaltige Entwicklungspfade für die Luftfahrt zu bewerten“, erklärte Thomas Planès.

Weitere Informationen unter: www.cast.isae-supaero.fr

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210618005268/de/

Leïla Colaud

leila.c@oxygen-rp.com

Kurs zu CAST SA Aktie

  • 4,28 EUR
  • +1,66%
05.08.2021, 17:29, Euronext Paris

onvista Analyzer zu CAST SA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten