Italien: Industrieproduktion wächst schwächer als erwartet

dpa-AFX

ROM (dpa-AFX) - Die italienische Industrie hat die Produktion im Februar weniger als erwartet gesteigert. Im Monatsvergleich habe die Fertigung in den Industriebetrieben um 0,2 Prozent zugelegt, teilte das Statistikamt Istat am Dienstag in Rom mit. Analysten hatten einen Zuwachs um 0,6 Prozent erwartet.

Allerdings wurden die Produktionsdaten für Januar nach oben revidiert. Demnach war die Fertigung zum Jahresbeginn um 1,1 Prozent gestiegen, nachdem zuvor nur ein Plus um 1,0 Prozent im Monatsvergleich gemeldet worden war. Der Anstieg im Februar war bereits der dritte in Folge.

Im Vergleich zum gleichen Monat des Vorjahres sank die Herstellung im Februar um 0,6 Prozent. Der Rückgang fiel in dieser Betrachtung deutlich geringer als von Analysten erwartet aus. Diese hatten mit einem Minus von 2,1 Prozent gerechnet./jkr/jsl/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE MIB Index

  • 24.645,00 EUR
  • +0,53%
07.05.2021, 23:20, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE MIB (401)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "FTSE MIB" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "FTSE MIB" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten