Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Italien wartet weiter auf Namen des künftigen Regierungschefs

dpa-AFX

ROM (dpa-AFX) - Die Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtspopulistische Lega haben Italiens Staatschef ihren Kandidaten für das Amt des Regierungschefs vorgeschlagen. Nach einem Gespräch mit Präsident Sergio Mattarella sagte Sterne-Chef Luigi Di Maio am Montagabend aber nicht, um wen es sich handelt. "Es wird eine politische Regierung sein", sollte Mattarella mit dem Vorschlag einverstanden sein, erklärte Di Maio. "Wir haben viel zu tun und viel zu realisieren." Angesichts internationaler Warnungen in Richtung der Koalition der Europa-Kritiker sagte er: "Lasst uns erst anfangen, dann könnt ihr uns kritisieren (...), aber lasst uns wenigstens erst anfangen." Es wird spekuliert, dass die Wahl auf den Politik-Neuling und Universitätsprofessor Giuseppe Conte gefallen sein könnte./lkl/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MIB Index

  • 20.485,00 EUR
  • +0,05%
20.08.2018, 21:59, BNP Paribas Indikation
CitiFirst Blog

Zugehörige Derivate auf MIB (876)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "MIB" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten