Jabil baut Kapazitäten für nachhaltige Verpackungen mit dem Kauf von Ecologic Brands™ aus

BUSINESS WIRE

Jabil Packaging Solutions stärkt die Wettbewerbsfähigkeit seines Angebots an nachhaltigen Verpackungen durch die Übernahme von Ecologics rentablen Lösungen für Papierflaschen und -verpackungen

Jabil Inc. (NYSE:JBL) hat heute die Übernahme von Ecologic Brands, Inc., bekannt gegeben. Es handelt sich dabei um einem führenden Anbieter von nachhaltigen Verpackungen, der auf die Produktion von Papierflaschen und papierbasierten Verpackungslösungen spezialisiert ist. Jabils Packaging Solutions Geschäftsbereich wird Ecologics Betrieb in Manteca, Kalifornien übernehmen und so seine Produktionskapazitäten für nachhaltige Verpackungen und sein Angebot für abgepackte Verbrauchsgüter deutlich erweitern.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210114005370/de/

Jabil Inc. hat heute die Übernahme von Ecologic Brands, Inc., bekannt gegeben. (Foto: Business Wire)

„Durch die Kombination von Ecologics einzigartiger Papierflaschentechnologie mit den fortschrittlichen Produktionslösungen und der globalen Reichweite von Jabil möchten wir alle Verbrauchermarken dabei unterstützen, die Verwendung von Kunststoffen in Verpackungen weltweit drastisch zu reduzieren“, erzählt Jason Paladino, Senior Vice President von Jabil und CEO von Jabil Packaging Solutions. „Wir freuen uns, ein talentiertes Team bei uns zu begrüßen und einzigartige und innovative Produkte in unser Sortiment aufzunehmen, die direkt die Nachfrage unserer Kunden erfüllen und uns helfen, unsere Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.“

Mit Ecologic erweitert Jabil Packaging Solutions sein Angebot mit einer marktreifen Lösung für Papierflaschen, die auf fundiertem Materialwissen und innovativen Fertigungsprozessen beruht. Große CPG-Marken wie L'Oréal und Seventh Generation nutzen Ecologics eco.bottle® Flaschen, um weniger Plastikabfall zu erzeugen und ihre Nachhaltigkeitsziele zu erreichen.

„Als Ecologic und L'Oreal im Seed Phytonutrients-Projekt die erste Papierflasche für die Dusche entwickelt haben, schaute die ganze Welt auf uns. Jetzt gehen wir noch einen Schritt weiter und verwenden diese innovative Verpackungslösung auch für unsere marktführenden Marken Matrix und Redken“, erzählt Shane Wolf, President Worldwide, American Professional Brands, L’Oreal Professional Products Division. „Jabil steht für Innovation, Technik, Automatisierung und Skalierung. Ich bin unglaublich gespannt darauf, welche Lösungen durch den Zusammenschluss mit Ecologic Brands entstehen werden. Die Möglichkeiten und Verfügbarkeit von nachhaltigen Verpackungsoptionen sind jetzt wahrlich grenzenlos.“

„In den letzten zehn Jahren war Ecologic ein wichtiger Partner für uns, der uns dabei unterstützt hat, die Waschmittelflasche neu zu erfinden. Wir freuen uns sehr über den Kauf durch Jabil“, erzählt Joey Bergstein, CEO von Seventh Generation. „Die Welt braucht Lösungen im großen Maßstab, um Plastikabfall zu reduzieren und die Kreislaufwirtschaft zu stärken. Jabils globale Reichweite und seine umfassende technische Expertise werden Ecologics nachhaltige Verpackungslösungen in allen Kategorien und Formaten zu einer globalen Präsenz verhelfen. Das ist ein wirklicher Gewinn für die Verbraucher, den Planeten und die Branche.“

„Ich bin sehr stolz darauf, dass unsere Papierflasche die weltweit erste bahnbrechende Technologie war, die dazu beiträgt, die wachsenden Umweltprobleme durch Plastik zu lösen“, freut sich Julie Corbett, Gründerin und CEO von Ecologic Brands. „Mit unserer Pionierarbeit haben wir Marktchancen geschaffen und genutzt .Und jetzt bietet Jabil die ideale Mischung aus globaler Präsenz, Fertigungsexzellenz und einer kundenorientierten Kultur, damit wir unsere Leadership-Vision vollständig umsetzen können.“

Obwohl die Mitarbeitenden und der Betrieb in Jabil integriert werden, behalten die nachhaltigen Verpackungen weiterhin den Namen Ecologic. Weitere Informationen über Ecologic finden Sie auf ecologicbrands.com.

Über Jabil:

Jabil (NYSE:JBL) bietet Fertigungslösungen an und beschäftigt über 260.000 Mitarbeitende an 100 Standorten in 30 Ländern. Führende Marken verlassen sich weltweit auf Jabils beispiellose umfangreiche Erfahrung auf dem Verbrauchermarkt, seine technischen Fähigkeiten, seine Design-Exzellenz, sein Know-how in der Fertigung, seine Kenntnisse von Lieferketten und seine globale Produktmanagement-Expertise. Jabil und seine Mitarbeitenden verbindet ein gemeinsames Ziel: Sie möchten Gemeinschaften und die Umwelt positiv beeinflussen. Besuchen Sie, www.jabil.com, um mehr zu erfahren.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210114005370/de/

Medienkontakt

Erin Vadala

Warner Communications

+1 978-468-3076

erin@warnerpr.com

Europa Medienkontakt

Kirsten Oosterhof

Jabil

+44 (0)7342 073 248

kirsten_oosterhof@jabil.com

Thumbnail

Kurs zu JABIL CIRCUIT Aktie

  • 43,94 USD
  • -2,70%
02.03.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu JABIL CIRCUIT

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "JABIL CIRCUIT" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten