Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Japans Exporte schrumpfen achten Monat in Folge

Reuters

Tokio (Reuters) - Die japanischen Exporte sind im Juli wegen der schwächeren Weltkonjunktur den achten Monat in Folge gesunken.

Die Ausfuhren nahmen um 1,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ab, wie das Finanzministerium am Montag mitteilte. Ökonomen hatten mit einem stärkeren Rückgang um 2,2 Prozent gerechnet. Nach China brachen die Exporte um 9,3 Prozent ein. Die Importe gingen im Berichtsmonat um 1,2 Prozent zurück. Volkswirte hatten im Schnitt eine Abschwächung der Einfuhren um 2,7 Prozent prognostiziert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nikkei Index

  • n.a.
  • n.a.
n.a., n.a.,

Weitere Werte aus dem Artikel

Hang Seng 26.205,09 Pkt.-0,86%

Zugehörige Derivate auf Nikkei (27)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "Nikkei" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten