Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

JD.com: Handelsstreit fast beigelegt, Aktie schießt hoch!

Boerse-Daily.de

Nachdem der Handelsstreit zwischen den USA und China vollkommen entbrannt ist, gelang es lediglich noch bei 50,58 US-Dollar Anfang 2018 ein letztes markantes Hoch zu markieren, anschließend wurde bis Mitte letzten Jahres eine Trendwende in Form einer SKS-Formation aufgestellt und anschließend aktiviert. Die Folge dessen waren Kursverluste bis an die Jahrestiefs aus 2016 um 20,00 US-Dollar herum. Erst gegen Ende letzten Jahres kam JD.com wieder etwas zurück, konnte aber nicht über den Widerstand von 32,00 US-Dollar mehr zulegen. Zugleich wurde eine Seitwärtsbewegung etabliert, die auf der Unterseite um 25,48 US-Dollar begrenzt wurde. Nachdem sich nun ein möglicher Deal im Handelsstreit zwischen den USA und China abzeichnet, nutzten Käufer im gestrigen Handel ihre Chance und trieben das Wertpapier von JD.com über die Kaufmarke von 32,00 US-Dollar voran. Damit könnten auf Sicht der nächsten Tage weitere Gewinne anstehen, die es durchaus wert sein könnten auf der Oberseite nachgehandelt zu werden.

Wochenschlusskurs beachten

Ein Tag macht noch keinen Sommer, das Gleiche sollte auch für JD.com gelten. Trotz eines Kursniveaus oberhalb von 32,00 US-Dollar sollte nach Möglichkeit der Ausbruch noch auf Wochenbasis bestätigt werden. Nur so ließe sich im weiteren Verlauf Aufwärtspotenzial zurück an die runde Kursmarke von zunächst 35,00 US-Dollar freisetzen. Bei einer Einigung der beiden Länder könnte mittelfristig sogar ein Kursanstieg an 40,00 US-Dollar anstehen und stellt damit eine beträchtliche Gewinnchance dar. Um bestmöglich von einem erhofften Lauf der JD.com-Aktie zu partizipieren können sich Investoren beispielsweise das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC4EPU etwas näher ansehen. Ein Rückfall des Wertpapiers unter das Niveau von 30,80 US-Dollar würde hingegen die Annahme eines Fehlausbruchs auf der Oberseite festigen, in diesem Fall müsste noch einmal Abgaben auf 29,58 US-Dollar einkalkuliert werden, Verluste bis in den Bereich von 27,50 US-Dollar wären in diesem Fall ebenso vorstellbar.

JD.com (Wochenchart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 33,29 // 34,76 // 35,66 // 37,40 // 40,00 // 41,30 US-Dollar
Unterstützungen: 32,00 // 30,79 // 30,31 // 29,58 // 28,47 // 27,47 US-Dollar

Fazit

Nachdem schon ein Tagesschlusskurs oberhalb von 32,00 US-Dollar bei JD.com vorliegt, können erste spekulative Long-Positionen über vorgestelltes Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC4EPU mit einem Zielbereich von 35,00 US-Dollar eingegangen werden. Mittelfristig orientierte Anleger warten hingegen einen nachhaltigen Wochenschlusskurs ab und können anschließend an einem Anstieg der Aktie sogar bis 40,00 US-Dollar teilhaben. Die maximale Renditechance hierbei beläuft sich auf bis zu 112 Prozent, einige Wochen bis Monate sollten hierfür jedoch zwingend einkalkuliert werden. Im vorgestellten Schein ergibt sich somit ein Zielniveau von 1,13 Euro, eine Verlustbegrenzung um 30,80 US-Dollar entspricht einem Ausstiegskurs von 0,30 Euro im Zertifikat.

Strategie für steigende Kurse
WKN: MC4EPU Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 0,51 - 0,53 Euro Emittent: Morgan Stanley
Basispreis: 28,0911 US-Dollar Basiswert: JD.com
KO-Schwelle: 28,0911 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 33,12 US-Dollar
Laufzeit: Open End Kursziel: 1,13 Euro
Hebel: 5,69 Kurschance: + 112 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zu Morgan Stanley eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu JD.COM INC Aktie

  • 32,80 USD
  • -2,23%
18.11.2019, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu JD.COM INC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Boerse-Daily.de-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf JD.COM INC (2.136)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten