Jefferies belässt Kering auf 'Hold' - Ziel 520 Euro

JEFFERIES & CO

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat Kering auf "Hold" mit einem Kursziel von 520 Euro belassen. Analyst Flavio Cereda aktualisierte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen für das erste Halbjahr sowie das Gesamtjahr für die von ihm bewerteten Luxusgüterhersteller. Dies werde die herausforderndste Saison für den Sektor werden, die es jemals gegeben habe, schrieb er. 2020 werde ein Katalysator für die Darwin'sche Selektion mit klaren Gewinnern und Verlierern. Kering sieht er als "pur Play" für Luxus-Marken in der Asien-Pazifik-Region./ck/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 30.06.2020 / 19:04 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 30.06.2020 / 19:04 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu KERING S.A. Aktie

  • 499,75 EUR
  • +0,27%
10.07.2020, 17:37, Euronext Paris

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu KERING S.A.

KERING S.A. auf übergewichten gestuft
kaufen
45
halten
22
verkaufen
0
67% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 502,90 €.
alle Analysen zu KERING S.A.
Weitere JEFFERIES & CO-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf KERING S.A. (2.588)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "KERING S.A." wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten