Jefferies hebt Ziel für Voestalpine auf 35 Euro - 'Hold'

JEFFERIES & CO

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Voestalpine vor Quartalszahlen von 31 auf 35 Euro angehoben, aber die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Alan Spence erhöhte in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie seine Schätzungen für die operativen Ergebnisse für die europäischen Stahlunternehmen. Diese lägen nun über den Markterwartungen. Als Grund nannte Spence die steigenden Stahlpreise, die sich teilweise dem höchsten Stand seit rund drei Jahren näherten. Bei Voestalpine verwies er indes auf die vergleichsweise hohe Verschuldung. Sein bevorzugter Wert ist ArcelorMittal./gl/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 13.04.2021 / 16:55 / ET Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.04.2021 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu VOESTALPINE AG Aktie

  • 38,10 EUR
  • +1,49%
07.05.2021, 17:35, Wiener Börse

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu VOESTALPINE AG

VOESTALPINE AG auf halten gestuft
kaufen
4
halten
11
verkaufen
5
55% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 38,26 €.
alle Analysen zu VOESTALPINE AG
Weitere JEFFERIES & CO-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf VOESTALPINE AG (737)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten