Jefferies senkt Ziel für Lloyds auf 47 Pence - 'Buy'

JEFFERIES & CO

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat das Kursziel für Lloyds von 52 auf 47 Pence gesenkt, aber die Einstufung auf "Buy" belassen. Das wahre Risiko für die britische Bank liege in den Ergebniskennziffern und weniger in der vom Markt kritisierten Bilanzunsicherheit, schrieb Analyst Joseph Dickerson in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Er reduzierte seine Gewinnprognosen für die Jahre 2020 bis 2022./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 18.05.2020 / 18:43 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 18.05.2020 / 19:00 / ET

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 6.173,49 GBP
  • +1,40%
14.07.2020, 19:53, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere JEFFERIES & CO-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE (350)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "FTSE" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten