JPMorgan senkt Ziel für Rio Tinto auf 4840 Pence - 'Neutral'

JP MORGAN · Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Rio Tinto von 4900 auf 4840 Pence gesenkt und die Einstufung auf "Neutral" belassen. Für die auf Eisenerz ausgerichteten Bergbaukonzerne wie Rio Tinto dürften die Zahlen zum zweiten Halbjahr 2021 aufgrund gestiegener Kosten bei gesunkenen Verkaufspreisen schwächer als in der ersten Jahreshälfte ausgefallen sein, schrieb Analyst Dominic O'Kane in einer am Donnerstag vorliegenden Branchenstudie. Die anhaltende Kosteninflation dürfte sich auch auf die Ausblicke auf 2022 negativ auswirken./edh/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 12.01.2022 / 21:05 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 13.01.2022 / 00:15 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.