Kartellamt: Portale müssen mehr gegen Fake-Bewertungen tun

dpa-AFX

BONN (dpa-AFX) - Das Bundeskartellamt hat Online-Portale und Suchmaschinen aufgefordert, auf ihren Seiten mehr gegen so genannte Fake-Bewertungen von Produkten zu tun. Die meisten Portale verwendeten bislang lediglich Wortfilter oder verließen sich auf nachträgliche Meldungen von auffälligen Bewertungen, kritisieren die Wettbewerbshüter. Nur wenige Portale nutzten bereits verfügbare technische Methoden, um gefälschte Bewertungen aufzuspüren. Es werde viel zu selten vorab überprüft, ob Bewertungen tatsächlich von Käufern des Produkts stammten.

Das Bundeskartellamt hatte in einer sogenannten Sektoruntersuchung Nutzerbewertungen im Internet unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse liegen jetzt vor. "Nutzerbewertungen sind eine ganz zentrale Entscheidungshilfe beim Online-Kauf", sagte Kartellamtspräsident Andreas Mundt. Online verkauften sich Produkte und Dienstleistungen mit vielen und mit positiven Bewertungen deutlich besser, als solche mit wenigen oder negativen Bewertungen. Leider seien Fake-Bewertungen ein weit verbreitetes Phänomen. Für die Verbraucherinnen und Verbraucher sei es sehr schwer, echte von unechten Bewertungen zu unterscheiden.

Der Bericht des Bundeskartellamtes beschreibt, wie Fake-Bewertungen zustande kommen können. So gebe es spezialisierte Dienstleister, bei denen positive Bewertungen gekauft werden könnten. Dabei würden Nutzern häufig kostenlos Produkte überlassen oder andere Belohnungen für positive Bewertungen gewährt. Auch Software, sogenannte Bots, könnten eingesetzt werden, um Bewertungen künstlich zu erzeugen./hff/DP/zb

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu ProSiebenSat.1 Media Aktie

  • 16,03 EUR
  • -1,74%
17.09.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu ProSiebenSat.1 Media

ProSiebenSat.1 Media auf übergewichten gestuft
kaufen
19
halten
8
verkaufen
2
65% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 16,03 €.
alle Analysen zu ProSiebenSat.1 Media
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf ProSiebenSat.1... (4.335)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten