Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Klima-Ökonom Edenhofer: Gipfel in Polen Sieg globaler Zusammenarbeit

dpa-AFX

KATTOWITZ (dpa-AFX) - Der Umweltökonom Ottmar Edenhofer hat die Beschlüsse der UN-Klimakonferenz in Polen als einen Sieg der globalen Zusammenarbeit unter extrem schwierigen Bedingungen gewürdigt. Allerdings sei das gebilligte Regelwerk zur praktischen Umsetzung des Pariser Klimaabkommens nur "eine Vereinbarung des kleinsten gemeinsamen Nenners", sagte der Direktor des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung in einem Interview der Deutschen Presse-Agentur. "Die Staaten in Kattowitz konnten sich nicht dazu durchringen, ihren Ausstoß von Treibhausgasen stärker zu vermindern. Das müssten sie aber tun, wenn sie die Menschen vor den Klimarisiken wirklich schützen wollen."

Die Weltgemeinschaft dürfe sich nicht weiter im Schneckentempo bewegen, sagte Edenhofer, der auch das Mercator Research Institute on Global Commons and Climate Change (MCC) leitet. "Wetterextreme und Meeresspiegelanstieg sind bereits ein Problem."

Edenhofer warb für die Einführung eines CO2-Preises, also einer Art Steuer oder Abgabe auf den Ausstoß von Kohlendioxid, dem wichtigsten Treibhausgas. Vor allem sei die Einführung eines CO2-Mindestpreises notwendig, um den Investoren ausreichend Sicherheit für ihre Entscheidungen zum Schwenk in erneuerbare Energien zu geben. "Das würde auch Deutschland helfen, den nationalen Kohleausstieg zu bewältigen", sagte er./ted/toz/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu PTX PLN Index

  • 1.944,68 Pkt.
  • -0,92%
21.01.2019, 15:15, Wiener Börse

Weitere Werte aus dem Artikel

MERCATOR Aktie 160,00 EUR+1,26%
DAX 11.156,21 Pkt.-0,44%

Zugehörige Derivate auf PTX PLN (1)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "PTX PLN" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "PTX PLN" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten