Klöckner kündigt Bundeshilfe für Hochwasser-Geschädigte an

dpa-AFX

MAINZ (dpa-AFX) - Die Bundesregierung plant nach Angaben von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) ein Hilfsprogramm für die Betroffenen der Unwetterkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen. "Wir werden als Bundesregierung ein Soforthilfeprogramm auflegen", kündigte Klöckner am Donnerstag an. Sie sei sich mit dem zuständigen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) einig, dass den vielen Menschen, die ihr Hab und Gut durch das Unwetter verloren hätten, schnell und unbürokratisch Geld ausgezahlt werden müsse. "Es sind große Tragödien, kaum in Worte ist es zu fassen", erklärte Klöckner, die auch rheinland-pfälzische CDU-Vorsitzende ist. "Die Bundesregierung wird mit allen ihr zur Verfügung stehenden Mitteln den Betroffenen zur Seite stehen."/pz/DP/nas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Klöckner & Co Aktie

  • 10,82 EUR
  • -1,54%
17.09.2021, 14:03, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Klöckner & Co

Klöckner & Co auf kaufen gestuft
kaufen
27
halten
7
verkaufen
1
20% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 10,82 €.
alle Analysen zu Klöckner & Co
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Klöckner & Co (1.151)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Klöckner & Co" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten