Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Kupferhütte Aurubis will großen Unternehmensbereich abgeben

dpa-AFX

1900 Arbeitsplätze betroffen

Kupferhütte Aurubis will großen Unternehmensbereich abgeben

Hamburg (dpa) - Die Kupferhütte Aurubis will sich von einem größeren Unternehmensbereich mit 1,3 Milliarden Euro Umsatz und damit mehr als einem Viertel ihrer Mitarbeiter trennen.

Aurubis stehe mit den familiengeführten Wieland-Werken in Ulm in fortgeschrittenen Verhandlungen um den Verkauf des Segments Flachwalzprodukte, teilte der Konzern in Hamburg mit. Eine Eckpunkte-Vereinbarung sei am Montag unterschrieben worden. Der Bereich umfasst Fabriken in den USA, den Niederlanden, Finnland und Deutschland, Schneidcenter in der Slowakei, Italien und Großbritannien sowie eine Verkaufsorganisation.

In dem Bereich arbeiten rund 1740 Mitarbeiter. Mitverkauft wird ein 50-Prozent-Anteil an der Schwermetall Halbzeugwerk GmbH&Co KG mit 300 Mitarbeitern und 330 Millionen Euro Umsatz, so dass rechnerisch 1900 Stellen bei Aurubis wegfallen und bei Wieland dazukommen.

In Deutschland betroffen ist der Standort Stolberg bei Aachen, wo rund 560 Mitarbeiter im Aurubis-Werk und bei Schwermetall den Arbeitgeber wechseln. Aurubis beschäftigt bislang rund 6500 Mitarbeiter, bei den Wieland-Werken sind es etwa 7000.

Mit dem Verkauf werde Aurubis seine strategische Ausrichtung auf die Metallerzeugung nicht nur von Kupfer weiter stärken, heißt es in der Mitteilung. Flachwalzprodukte gehören nicht zur Kupfererzeugung, sondern zur Kupferverarbeitung. Die wiederum ist die Kernkompetenz der Wieland-Werke mit einer Jahresproduktion von rund 500 Millionen Tonnen.

Mitteilung Aurubis

Mitteilung Wieland-Werke

Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
dpa-AFX Geschäftsführer und Gründer immocation.de

Marco Lücke begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere im Vertrieb zweier IT-Konzerne, wurde mit 28 Jahren Vertriebsleiter und entdeckte früh seine Leidenschaft, Dinge zu vereinfachen und sie vielen Menschen zugänglich zu machen.

Ihm wurde zu dieser Zeit klar, dass finanzielle Absicherung und Vermögensaufbau nur erfolgreich sein kann, wenn man sich selbst darum kümmert. Er arbeitete sich intensiv in das Thema Immobilien als Kapitalanlage ein. Parallel zu seinem Job begann er zusammen mit Stefan Loibl, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen und verfasste das Buch "immocation: Die Do-it-yourself-Rente." Eine Gebrauchsanleitung dafür, wie private Anleger sich mit dem Kauf kleiner vermieteter Wohnungen ihre eigene Rente erschaffen können.

Anfang 2017 entstand so www.immocation.de. Eine Plattform mit vielen kostenlosen Videos, Tools und Kursen. So, dass Einsteiger lernen, passende Immobilien selbst zu finden, zu bewerten, zu finanzieren und erfolgreich als Kapitalanlage zu nutzen.

Stefan Loibl begann nach seinem Diplom in Wirtschaftsinformatik eine Karriere als Finanz-Controller und wurde mit 29 Jahren Finanzleiter bei einem Konzern in der Bau-Branche. Er entwickelte eine ausgeprägte Leidenschaft für Zahlen, Geldanlage und finanzielle Präzision.

Genau diese Leidenschaft half ihm, als er gemeinsam mit Marco Lücke begann, Immobilien als Kapitalanlage zu kaufen. Während dieser Zeit entwickelte er für den Ankauf von Immobilien auch ein Kalkulationstool, das mittlerweile eines der meist genutzten Werkzeuge für private Anleger ist.

Anfang 2017 gründeten die beiden immocation.de. Bereits tausende Kunden finden hier wertvolles Wissen und die passenden Werkzeuge, um eine Wohnung als funktionierende Kapitalanlage zu kaufen.

Kurs zu AURUBIS AG Aktie

  • 45,30 USD
  • -1,52%
22.02.2018, 19:37, FINRA other OTC Issues
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu AURUBIS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AURUBIS AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten