Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Leclanché von KONGSBERG mit Energiespeicherlösungen für die schnell wachsende elektrische und hybride Schifffahrt beauftragt

BUSINESS WIRE

Das weltweit führende Unternehmen für Meerestechnik Kongsberg Maritime hat Leclanché, eines der weltweit führenden Unternehmen für Speicherlösungen, als Partner für Batterien und Lieferanten von kundenspezifischen Energiespeicherlösungen für die Schifffahrt ausgewählt. Die Partnerschaft trägt zu den hybriden Energielösungen der neuen Generation von KONGSBERG bei, die bei der Konstruktion von autonomen und bemannten Schiffen neue Maßstäbe in Bezug auf die Effizienz setzen und die Umweltbelastung deutlich reduzieren sollen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181112005321/de/

Die Batterien von Leclanché werden ein integraler Bestandteil der Hybridlösungen von KONGBSERG sein. Im Rahmen der Partnerschaft wird Leclanché einen der bisher größten Einzelaufträge für Schiffsbatteriesysteme abwickeln, der insgesamt neun Schiffe mit 45-MWh-Batterien umfasst. Die Systeme werden bei Leclanché in der Schweiz gebaut, während die Zellen am deutschen Standort Willstätt hergestellt werden.

  • Das erste gemeinsam realisierte Projekt wird die Yara Birkeland sein, das weltweit erste autonome und emissionsfreie elektrische Containerschiff, das im Auftrag von YARA, einem der global führenden Düngemittelunternehmen und Anbieter von Umweltlösungen, gebaut wird. Die Yara Birkeland wird 40.000 Lkw-Fahrten pro Jahr ersetzen, wodurch auch die entsprechenden NOx- und CO2-Emissionen wegfallen. Zudem wird sie die Verkehrssicherheit verbessern und die heute mit Lastwagenfahrten verbundenen Lärm- und Staubemissionen in dicht besiedelten Stadtgebieten vermindern. https://www.youtube.com/watch?v=tFH595gytSE
  • Das zweite Projekt betrifft Schiffe der Grimaldi Green 5thGeneration (GG5G). Grimaldi ist einer der weltweit größten Betreiber von Ro-Ro (Roll-on/ Roll-off) und Ro-Pax (Roll-on/Roll-off Passenger)-Schiffen. Das von Kongsberg gelieferte Hybrid-Antriebssystem umfasst Wellengeneratoren, Frequenzantriebe, Energiemanagementsysteme und Batteriesysteme von Leclanché. Die GG5Gs werden die ersten einer neuen Serie von hybriden RoRo-Schiffen sein, die auf See fossile Treibstoffe verbrauchen, während Batterien im Hafen für die Stromversorgung und die Deckung der Spitzenlast sorgen.

Die neue Partnerschaft mit KONGSBERG untermauert die Strategie von Leclanché, die den Schritt vom reinen Zellenhersteller zum vertikal integrierten Systemlieferanten sowie die Ausrichtung auf Wachstumsmärkte wie Handelsschifffahrt und Flottentransport beinhaltet. Leclanché hat frühzeitig in die Entwicklung eines von DNV GL zertifizierten Batteriesystems für Schiffsanwendungen investiert und ist der erste Batterieanbieter, der die derzeit geltenden strengen Vorschriften des Jahres 2015 vollständig erfüllt. DNV GL ist eine international akkreditierte Registrier-und Zertifizierungsstelle für Schiffe mit Sitz in Høvik, Norwegen.

Frode Kaland, EVP Supply Chain von Kongsberg Maritime, sagte: „Die Fähigkeit von Leclanché, die gesamte Wertschöpfungskette von der Entwicklung und Produktion von Lithiumzellen in Europa bis hin zu kompletten, für Schiffsanwendungen zertifizierten Batteriesystemen abzudecken positioniert uns in Verbindung mit unserer proprietären Hybrid-Energietechnologie als gemeinsamen Anbieter von Elektrifizierungslösungen aus einer Hand, die geringere Betriebskosten und ökologische Nachhaltigkeit für alle Schiffstypen ermöglichen.

Anil Srivastava, CEO von Leclanché, sagte: „Die Partnerschaft zwischen Kongsberg Maritime, einem der weltweit führenden Anbieter von Elektrifizierungslösungen für die Schifffahrt, und Leclanché hat das Potenzial für einen grundlegenden Wandel, da sie den bedeutenden, schnell wachsenden Schifffahrtsmarkt mit emissionsarmen und emissionsfreien Lösungen versorgt. Der Fokus von Leclanché auf die Seefahrt bildet eine wichtige Ergänzung unseres Schwerpunkts der Elektrifizierung von Flotten. Die Seefahrt ist sowohl für unsere überlegenen Batteriesysteme als auch für unseren partnerschaftlichen Ansatz zur Bereitstellung von Lösungen zur Emissionsreduktion bestens geeignet. In der Schifffahrtsindustrie ist ein Paradigmenwechsel hin zu elektrischem Strom zu erkennen. Partnerschaften mit erstklassigen Unternehmen wie KONGSBERG beweisen einmal mehr, dass sich für Leclanché jetzt eine Chance bietet.“

* * * * *

Über Kongsberg

KONGSBERG (OSE-Ticker: KOG) ist eine internationale, wissensbasierte Gruppe, die Hightechsysteme und -lösungen für Kunden aus der Öl- und Gasindustrie, der Handelsmarine, der Verteidigung und der Luft- und Raumfahrt anbietet. KONGSBERG beschäftigt 7.000 Mitarbeiter in mehr als 25 Ländern und erzielte 2017 einen Gesamtumsatz von 14,5 Milliarden NOK. Folgen Sie uns auf Twitter: @kongsbergasa. kongsberg.com

Kongsberg Maritime (KM) ist der größte Geschäftsbereich von KONGSBERG und weltweit führend in der Entwicklung und Lieferung integrierter Schiffskonzepte für traditionelle Handels- und Fischereifahrzeuge sowie Offshore- und Forschungsschiffe und Offshore-Installationen.

Die Schifffahrt tritt in eine neue Ära ein und Kongsberg Maritime gestaltet diese Veränderungen an vorderster Front mit.

Über Leclanché

Leclanché SA mit Hauptsitz in der Schweiz, ist ein führender Anbieter von hochwertigen Energiespeicherlösungen, die den Fortschritt in Richtung einer Zukunft mit sauberer Energie vorantreiben. Die Geschichte und das Erbe von Leclanché wurzeln in über 100 Jahren Innovation im Bereich der Batterie- und Energiespeicherung und das Unternehmen ist weltweit ein zuverlässiger Anbieter von Energiespeicherlösungen. In Verbindung mit deutscher Ingenieurskultur und Schweizer Präzision und Qualität ist Leclanché nach wie vor der bevorzugte Partner für Disruptoren, etablierte Unternehmen und Regierungen, die positive Veränderungen bei der Energieerzeugung, -verteilung und -nutzung in der ganzen Welt vorantreiben. Die Energiewende wird vor allem durch Veränderungen im Management unserer Stromnetze und der Elektrifizierung des Verkehrs vorangetrieben und diese beiden Endmärkte bilden das Rückgrat unserer Strategie und unseres Geschäftsmodells. Leclanché steht im Mittelpunkt der Konvergenz der Elektrifizierung des Verkehrs und der Veränderungen im Verteilungsnetz. Leclanché ist das weltweit einzige börsennotierte reine Energiespeicherunternehmen und in drei Geschäftsbereichen organisiert: stationäre Speicherlösungen, E-Transportlösungen und Spezialbatteriesysteme. Leclanché ist an der Schweizer Börse gelistet (SIX:LECN). Leclanche.com

SIX Swiss Exchange: Börsenkürzel LECN | ISIN CH 011 030 311 9

Haftungsausschluss

Diese Pressemitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen über das Geschäft von Leclanché, die durch Begriffe wie „strategisch“, „schlägt vor“, „einführen“, „wird“, „geplant“, „erwartet“, „verpflichtet“, „geht davon aus“, „vorbereitet“, „plant“, „schätzt“, „abzielt“, „würde“, „potenziell“, „wartet“, „geschätzter“, „Vorschlag“ oder ähnliche Ausdrücke oder durch ausdrückliche oder implizite Diskussionen über den Ausbau der Produktionskapazität von Leclanché, potenzielle Anwendungen für bestehende Produkte oder über potenzielle zukünftige Einnahmen aus solchen Produkten oder potenzielle zukünftige Verkäufe oder Gewinne von Leclanché oder einer seiner Geschäftseinheiten gekennzeichnet sind.

Sie sollten sich nicht zu sehr auf diese Aussagen verlassen. Solche zukunftsgerichteten Aussagen spiegeln die gegenwärtigen Ansichten von Leclanché bezüglich zukünftiger Ereignisse wider und beinhalten bekannte und unbekannte Risiken, Unsicherheiten und andere Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich von den in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit enthaltenen Ergebnissen, Leistungen oder Errungenschaften abweichen. Es kann nicht garantiert werden, dass die Produkte von Leclanché ein bestimmtes Umsatzniveau erreichen. Es kann auch nicht garantiert werden, dass Leclanché oder seine Geschäftseinheiten ein bestimmtes finanzielles Ergebnis erzielen.

* * * * *

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20181112005321/de/

Ansprechpartner Kongsberg: Gunvor Hatling Midtbø
T: + 47 99214209 E-Mail: ghm@konsgberg.com oder Ansprechpartner Leclanché Ansprechpartner Medien Europa/weltweit: Desiree Maghoo
T: +44 (0) 7775 522 740 E-Mail: dmaghoo@questorconsulting.com oder Thomas Balmer
T: +41 (0) 79 703 87 28 E-Mail: tba@dynamicsgroup.ch oder Laure Lagrange
T: +44 (0) 7768 698 731 E-Mail: llagrange@questorconsulting.com oder USA und Kanada: Rick Anderson
T: +1-718-986-1596 oder Henry Feintuch
T: +1-212-808-4901 E-Mail: Leclanché@feintuchpr.com Schweiz: Thierry Meyer
T: +41 (0) 79 785 35 81 E-Mail: tme@dynamicsgroup.ch oder Ansprechpartner Investoren: Anil Srivastava / Hubert Angleys
T: +41 (0) 24 424 65 00 E-Mail: invest.Leclanché@Leclanché.com

Thumbnail

Kurs zu LECLANCHE SA Aktie

  • 1,43 CHF
  • +0,34%
18.10.2019, 17:31, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu LECLANCHE SA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "LECLANCHE SA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten