Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Leoni – Autozulieferer im Rückwärtsgang!

onemarkets Blog

Hallo liebe Blog-Leser,

die Aktie des Automobilzulieferers Leoni kam zuletzt kräftig unter die Räder. Zunächst sorgte der Abgasskandal rund um VW für Druck, weil die Wolfsburger kräftig auf die Kostenbremse treten und dies wohl teilweise an Lieferanten weitergeben werden. Erschwerend kam diese Woche die Revision der Ziele für das laufende und das nächste Geschäftsjahr hinzu. Den Hersteller von Kabelnetzen und Bordsystemen traf zum einen die Autoschwäche in China. Zum anderen musste die Produktion einiger neuer Projekte schneller hochgefahren werden, als geplant. Das führte zu zusätzlichen Kosten. Wann die ursprünglich angepeilte EBIT-Marge von 7 Prozent erreicht wird, ist somit offen.

Die Bewertung ist mit einem KGV von 8,6 (Quelle: Thomson Reuters) recht günstig. Dennoch sind viele Analysten angesichts der Revisionen vorsichtig.

Chartausblick: LeoniWiderstandsmarke:  41,80/46,50 EURUnterstützungslinie: 30/34,25 EUR

Die Aktie von Leoni hat den langfristigen Aufwärtstrend nach unten durchbrochen und sackte auf EUR 34,25 ab. In diesem Bereich kann sich die Aktie stabilisieren. Ein schnelles Reversal in den Aufwärtstrend erscheint derzeit unwahrscheinlich. Solange die Unterstützung bei EUR 34,25 hält, ist zumindest ein Rebound bis zur 61,8%-Retracementlinie bei EUR 41,80 möglich. Bricht die Aktie unter EUR 34,25 droht eine Korrektur bis in den Bereich von EUR 30.

Leoni in EUR im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 12.1.2015- 15.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de
Leoni in EUR im Wochenchart: 1 Kerze = 1 Woche (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 16.10.2010 – 15.10.2015. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants und auf dem tradingdesk von onemarkets können Sie per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

InvestmentmöglichkeitenMini Future Bull für eine Spekulation auf eine Aufwärtsbewegung der Aktie

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EUR Knock-Out-Barriere in EURHebel
LeoniHU1T6K1,0324,0026,003,5
LeoniHY6RQ20,3530,81422332,8012,2

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.10.2015; 11:14 Uhr
Mini Future Bear für eine Spekulation auf eine Abwärtsbewegung der Aktie

BasiswertWKNVerkaufspreis in EURBasispreis in EURKnock-Out-Barriere in EURHebel
LeoniHU1T520,6340,0038,005,59
LeoniHU1S9Z0,834,199526740,004,54

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 15.10.2015; 11:15 Uhr

Weitere Produkte auf SAP und andere Basiswerte finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Leoni – Autozulieferer im Rückwärtsgang! erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Richard Pfadenhauer

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Arabellastr. 12
D-81925 München
E-Mail: onemarkets@unicreditgroup.de
Info-Telefon: +49 (0)89 378-17466
Internet: www.onemarkets.de
Reuters: HVCERT
Bloomberg: HVRP
Expertenprofil
onemarkets Blog

Hermann Kutzer ist der dienstälteste journalistische Finanzmarktbeobachter in Deutschland: Seit mittlerweile 49 Jahren beobachtet er die nationalen Börsen und internationalen Wertpapier- und Rohstoffmärkte. Davon war er gut drei Jahrzehnte lang für die Verlagsgruppe Handelsblatt tätig, zuletzt als Chefredakteur des Monatsmagazins „DMEuro“.

Seit 2007 bietet der Routinier seine Erfahrung freiberuflich an: Analysen und Kolumnen, TV-Kommentare, Vorträge, Moderationen und Kommunikationsberatung. Nach seinem Hörbuch „Verstehen Sie Börse!“ (Finanzbuch Verlag, 2008) erschien im Frühjahr 2012 als Kutzers Manifest im Börsenbuchverlag „Vom Raubtierkapitalismus zur Planwirtschaft?“ Zu seinem umfangreichen Web-Auftritt gehört seit einiger Zeit „Kutzers Marktplatz“ mit Beiträgen über die unterschiedlichsten Anlagemöglichkeiten. Außerdem ist im Frühjahr 2013 der neue Internet-Kanal KUTZER-TV auf Sendung gegangen.

Der Journalist und Publizist engagiert sich seit Jahrzehnten für die privaten Anleger und in diesem Zusammenhang für die Weiterentwicklung der Aktienkultur. Er betrachtet es als seine vorrangige Aufgabe, die Vermittlung von Wissen über die Zusammenhänge des Sparens und Anlegens zu unterstützen. Dabei ist der „Marktmensch“ ein bekennender Marktwirtschaftler, der mit großer Skepsis die zunehmende Regulierung der Märkte durch die Politik auf nationaler und europäischer Ebene betrachtet.

Kurs zu Leoni Aktie

  • 53,04 EUR
  • -2,24%
20.04.2018, 17:35, Xetra
Zugehörige Produkte
Knockout Put

Passende Knockout Put gibt es im Derivate-Finder.

Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de.

onvista Analyzer zu Leoni

Leoni auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
3
verkaufen
1
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf DAX (22.057)