Leroy Seafood Group, Salmar, Austevoll Seafood: Fischen für die Rendite

Wikifolio

In seinem wikifolio „Global Fishfahrming“ setzt wikifolio-Trader Christian Teichmann auf den immer größer werdenden Appetit nach Fisch. Dazu handelt er Aktien von Unternehmen, die Fischzucht betreiben bzw. als Zulieferer Futtermittel und Medikamente für die Fische herstellen.

Nachhaltige Dividendenstrategie

Teichmanns wikifolio konzentriert sich momentan auf skandinavische Unternehmen, insbesondere aus Norwegen. Das Währungsrisiko ist vorhanden. Teichmann profitiert allerdings von den Dividendenzahlungen der Unternehmen. Im letzten Jahr sind mehr als drei Prozent des wikifolio-Gesamtwerts aus Dividendenzahlungen entstanden, weswegen das wikifolio die Auszeichnung „Dividendenstrategie“ führt.Das wikifolio hat seit Beginn im Oktober 2016 ein Plus von 38,7 Prozent, bei einem maximalen Verlust von 26,5 Prozent, erzielt. Anleger haben in das dazugehörige wikifolio-Indexzertifikat aktuell rund 27.000 € Euro investiert.

Jedes Investment in Wertpapiere und andere Anlageformen ist mit diversen Risiken behaftet. Es wird ausdrücklich auf die Risikofaktoren in den prospektrechtlichen Dokumenten der Lang & Schwarz Aktiengesellschaft (Endgültige Bedingungen, Basisprospekt nebst Nachträgen bzw. den Vereinfachten Prospekten) auf www.wikifolio.com, www.ls-tc.de und www.ls-d.ch hingewiesen. Die Performance der wikifolios sowie der jeweiligen wikifolio-Zertifikate bezieht sich auf eine vergangene Wertentwicklung. Von dieser kann nicht auf die künftige Wertentwicklung geschlossen werden. Der Inhalt dieser Seite stellt keine Anlageberatung und auch keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Stand: 14.01.2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dollarkurs Devisen

  • 0,83 EUR
  • +0,60%
04.03.2021, 20:28, außerbörslich
Weitere Wikifolio-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Wussten Sie, dass man auch von fallenden Devisenkursen profitieren kann?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie auch auf fallende Kurse setzen.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten