Liberum hebt Ziel für Novo Nordisk auf 393 Kronen - 'Hold'

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Liberum Capital hat das Kursziel für Novo Nordisk von 300 auf 393 dänische Kronen angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Analyst Graham Doyle blickt in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie vorsichtig auf den Pharmasektor, der bereits 2019 recht gut gelaufen sei. Neben der aktuellen Bewertung vieler Aktien sei auch die bevorstehende US-Präsidentschaftswahl ein Grund dafür. So dürfte die US-Politik sich wieder stärker dem Thema Medikamentenpreise widmen. In diesem Umfeld bevorzugt der Experte mit Blick auf die großen europäischen Pharmakonzerne jene mit qualitativ hochwertigerem Wachstum: Novartis und AstraZeneca./mis/edh

Veröffentlichung der Original-Studie: 22.01.2020 / / Zeitzone in Studie nicht angegeben
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: Datum in Studie nicht angegeben / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Novo Nordisk Aktie

  • 428,20 DKK
  • 0,00%
05.06.2020, 16:55, London Stock Exchange European Trade Reporting

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Novo Nordisk

Novo Nordisk auf übergewichten gestuft
kaufen
41
halten
13
verkaufen
1
74% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 57,45 €.
alle Analysen zu Novo Nordisk
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Novo Nordisk (742)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Novo Nordisk" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten