Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Lufthansa lädt zur Hauptversammlung und will eine unveränderte Dividende ausschütten

mydividends

Die Lufthansa (ISIN: DE0008232125) will ihren Aktionären für das Jahr 2018 wie im Vorjahr eine Dividende in Höhe von 0,80 Euro ausschütten. Über den Vorschlag stimmen die Aktionäre auf der heutigen Hauptversammlung des DAX-Konzerns in Bonn ab.

Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 21,00 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 3,81 Prozent. Der Umsatz der Lufthansa Group stieg im ersten Quartal 2019 um 3 Prozent auf 7,9 Mrd. Euro, wie am 30. April berichtet wurde. Das Adjusted EBIT lag mit -336 Mio. Euro deutlich unter dem Ergebnis des Vorjahres (52 Mio. Euro). Wie der Konzern mitteilte, waren wesentliche Treiber des Ergebnisrückgangs die um 202 Mio. Euro gestiegenen Treibstoffkosten und der Rückgang der Stückerlöse in Europa. Die Adjusted EBIT-Marge betrug -4,3 Prozent (Vorjahr: 0,7 Prozent).

Das Konzernergebnis ging auf -342 Mio. Euro zurück (Vorjahr: -39 Mio. Euro). Für das Gesamtjahr 2019 rechnet der Konzern unverändert mit einem Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Bereich und einer Adjusted EBIT-Marge von 6,5 bis 8,0 Prozent.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 17,63 EUR
  • -0,45%
13.11.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf übergewichten gestuft
kaufen
37
halten
56
verkaufen
2
38% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 17,70 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (19.774)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten