Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

MANZ - Das sollte man jetzt beachten

GodmodeTrader
Manz AG - WKN: A0JQ5U - ISIN: DE000A0JQ5U3 - Kurs: 22,350 € (XETRA)

Bis Anfang Juni hatten die Bullen alle Trümpfe in der Hand und hätten die Chance gehabt, mit einer nachhaltigen Rückkehr über den EMA200 und die horizontalen Hürden bei 28,30 - 29,50 EUR größere Kaufsignale auszulösen. Die Käufer scheiterten jedoch, die Aktie kippte zurück. Der jüngste Erholungsversuch endete dann am EMA50, innerhalb der Seitwärtsrange der letzten Monate kippt der Wert wieder zurück.

Kommt es jetzt zum Rückfall unter 22,00 EUR per Tagesschluss, könnte die zentrale Unterstützungszone bei 19,50 - 20,00 EUR getestet werden. Deren Bruch würde größere Verkaufssignale mit Zielen an den Tiefs aus 2011 und 2012 bei 15,13 - 16,04 EUR auslösen.

Erst bei einer nachhaltigen Rückkehr über 25,00 EUR eröffnen sich wieder Erholungschancen an die zentrale Hürde bei 28,30 - 29,50 EUR. Oberhalb davon entstehen größere Kaufsignale mit ersten Zielen bei 33,30 - 33,80 und ggf. 37,50 EUR.

Manz AG ChartanalyseBörseGo AG 2019 - Autor: André Rain, Technischer Analyst und Trader)
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Manz Aktie

  • 22,50 EUR
  • +0,22%
18.07.2019, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu Manz

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf Manz (373)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Manz" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten