Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Marke Volkswagen steigert Absatz trotz Abgasskandal

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die Marke Volkswagen hat ihren Absatz im vergangenen Jahr dank hoher Zuwächse in China gesteigert.

Die weltweiten Verkäufe der strauchelnden Kernmarke stiegen trotz des Abgasskandals um 2,8 Prozent auf fast sechs Millionen Fahrzeuge, wie Volkswagen am Montag mitteilte. "Der erfreuliche Abschluss des Jahres 2016 macht uns Mut für 2017 – einem Jahr mit vielen wichtigen Produktpremieren in allen Regionen", sagte Vertriebschef Jürgen Stackmann.

Größter Einzelmarkt der Marke VW war China mit drei Millionen ausgelieferten Fahrzeugen - ein Plus von 14 Prozent gegenüber dem Vorjahr. In den USA, wo der Abgasskandal im September 2015 öffentlich wurde, ging der Absatz hingegen um 7,6 Prozent auf rund 323.000 Fahrzeuge zurück. In Europa sanken die Verkäufe um 0,9 Prozent auf 1,7 Millionen Wagen. Dabei verbuchten die Wolfsburger in Deutschland ein Minus von 7,2 Prozent auf knapp 558.000 Fahrzeuge.

Der Wolfsburger Konzern hatte Mitte November den Abbau von weltweit bis zu 30.000 Stellen angekündigt, um die renditeschwachen Hauptmarke VW fit zu machen. Allein an den deutschen VW-Standorten sollen 23.000 Mitarbeiter in den nächsten Jahren gehen. Zugleich sollen 9000 neue Jobs in der Elektromobilität entstehen, die in den nächsten Jahren massiv ausgebaut wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Volkswagen VZ Aktie

  • 134,65 EUR
  • +1,81%
22.06.2017, 17:35, Xetra
Knock-Out Call auf Volkswagen VZ Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU86PW open end 127,0000 9,9481,341,35
HU9FKD 128,0000 19,1870,680,70
HU890G 130,0000 26,3350,500,51
weitere Produkte
Knock-Out Put auf Volkswagen VZ
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU763F open end 148,0078 9,3921,421,43
HU84HJ 138,0000 19,1250,430,44
HU86JM open end 134,8867 111,9250,110,12
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

OnVista Analyzer zu Volkswagen VZ

Volkswagen VZ auf übergewichten gestuft
kaufen
77
halten
22
verkaufen
12
69% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 180,37 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Volkswagen VZ (20.152)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten