Marktstratege Lipkow: Der Deckel ist weggeflogen

DER AKTIONÄR TV

Der Experte lobt die starken Ergebnisse von Netflix, IBM und den Großbanken. Allerdings rät er Anlegern von den Aktien der Banken aktuell eher Abstand zu nehmen.

Ein großer Hype an den Börsen ist derzeit Wasserstoff. Aktien wie Ballard Power legten in den vergangenen Wochen extrem zu. Lipkow warnt davor den Kursen hinterherzulaufen.

Außerdem geht es in der folgenden Sendung um die Gewinnwarnungen von Heidelberger Druck und Wacker Neuson, die Probleme bei Boeing und der Lufthansa sowie die Auswirkungen des Coronavirus auf die Märkte.

Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, CA0585861085, DE0008232125, US0970231058, US64110L1061, US4592001014

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Ballard Power Aktie

  • 12,50 USD
  • +10,03%
18.02.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Ballard Power

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Ballard Power (441)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Ballard Power" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten