Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Marktstratege Lipkow: Noch keine Entwarnung bei den Autobauern

DER AKTIONÄR TV

Dementsprechend skeptisch äußert sich Andreas Lipkow von Comdirect über die Branche. "Ich kann hier keine Entwarnung geben", so der Experte.

Deutlich optimistischer ist er für Fresenius und Fresenius Medical Care. Vor allem die Aktienpflege der beiden Konzerne kommt bei Lipkow gut an.

Außerdem geht es im folgenden Interview um die anstehenden Zahlen der Telekom und von Henkel sowie die jüngsten Entwicklungen bei Wirecard.

Zugehörige Wertpapiere: DE0008469008, DE0007100000, DE0005785604, DE0005557508, DE0006048432, DE0007472060

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Fresenius Aktie

  • 48,77 EUR
  • +3,56%
26.03.2019, 17:01, Xetra

onvista Analyzer zu Fresenius

Fresenius auf übergewichten gestuft
kaufen
62
halten
41
verkaufen
4
57% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 48,77 €.
alle Analysen zu Fresenius

Zugehörige Derivate auf Fresenius (15.132)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten