Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Masterflex: Aktie trotz Enttäuschung attraktiv

SMC-Research

Die Analysten von SMC-Research haben nach der Umsatz- und Gewinnwarnung der Masterflex SE ihre Schätzungen reduziert, sehen für die Aktie aber dennoch ein hohes Kurspotenzial. Dabei hebt der SMC-Analyst Adam Jakubowski das umfangreiche Kostensenkungsprogramm hervor, dessen Umsetzung bereits weit fortgeschritten sei und das ab 2020 eine deutlich verbesserte Produktivität verspreche.

Vor dem Hintergrund der seit Oktober deutlich verschlechterten Auftragslage habe Masterflex seine Wachstums- und Margenziele für dieses Jahr reduziert. Für das Gesamtjahr rechne das Unternehmen nun mit einem Umsatzwachstum um 2 bis 3 Prozent (bisher 3 bis 6 Prozent), während die EBIT-Marge statt bei 8 Prozent zwischen 5 und 6 Prozent liegen solle. Heruntergebrochen auf das vierte Quartal bedeute dies laut SMC-Research einen deutlichen Umsatzrückgang und ein klar negatives EBIT.

In Reaktion darauf habe das Management weitere Kostensenkungsmaßnahmen beschlossen, mit denen die EBIT-Effekte des Anfang September vorgestellten B2DD-Programms auf über 5 Mio. Euro mehr als verdoppelt werden sollen, davon knapp 3 Mio. Euro durch Personalabbau. Nach Vorstandsangaben im Rahmen des Eigenkapitalforums seien die B2DD-Maßnahmen bereits weitgehend umgesetzt, auch bezüglich der raschen Realisierung der zusätzlichen Einsparziele zeige sich Masterflex auf Nachfrage zuversichtlich.

Dies gelte auch für die Erreichung der Mittelfristziele, die das Unternehmen bestätige, aber etwas in die Zukunft verschoben habe. Auch die Analysten von SMC-Research haben ihre Schätzungen reduziert, sehen für die Aktie aber dennoch ein deutliches Kurspotenzial bis 7,00 Euro. Trotz der Enttäuschung bezeichnet SMC-Research daher das Urteil „Buy“ weiter als gerechtfertigt.

(Quelle: Aktien-Global-Researchguide, 03.12.19, 11:40 Uhr)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zur Identität des Weitergebenden und zu möglichen Interessenskonflikten: http://www.aktien-global.de/impressum/

Hinweise nach Vorgaben der Delegierten Verordnung (EU) 2016/958

Die dieser Zusammenfassung zugrundeliegende Finanzanalyse wurde am 03.12.19 um 11:10 Uhr fertiggestellt und am 03.12.19 um 11:15 Uhr von sc-consult GmbH (SMC-Research) erstmals veröffentlicht.

Sie kann unter der folgenden Adresse eingesehen werden: http://www.smc-research.com/wp-content/uploads/2019/12/2019-12-03-SMC-Comment-Masterflex-SE_frei.pdf

Die mit dem Ausgangsdokument verbundene Offenlegung der Interessenkonflikte findet sich im Anhang / Disclaimer des Dokuments.

Masterflex SE - ISIN: DE0005492938

Kurs zu MASTERFLEX SE Aktie

  • 4,36 EUR
  • +0,46%
06.12.2019, 17:36, Xetra

onvista Analyzer zu MASTERFLEX SE

MASTERFLEX SE auf kaufen gestuft
kaufen
4
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 4,36 €.
alle Analysen zu MASTERFLEX SE
Weitere SMC-Research-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten