Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

May bedauert Austritt von drei Tory-Abgeordneten

Reuters

London (Reuters) - Die britische Premierministerin Theresa May hat den Austritt von drei Unterhaus-Abgeordneten aus ihrer konservativen Tory-Partei bedauert.

Unter ihrer Führung werde die Partei aber "an einer vernünftigen, moderaten und patriotischen Politik festhalten", sagte sie in London. Die drei Parlamentarierinnen hatten ihren Austritt zuvor mit einem desaströsen Umgang der Regierung mit dem Brexit begründet.

Die Tories haben schon heute keine Mehrheit im Unterhaus, sondern sind auf die Stimmen der zehn Abgeordneten der nordirischen protestantischen DUP angewiesen. Derzeit gibt es noch 313 konservativen Abgeordnete von insgesamt 650 Parlamentariern. Zuvor hatten aber bereits viele Abgeordnete sowohl des proeuropäischen Flügels als auch der harten Brexiteers gegen Mays Brexit-Politik gestimmt. Auch aus der oppositionellen Labour-Partei waren zuletzt acht Abgeordneten aus Protest gegen die Parteiführung ausgetreten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 7.347,13 GBP
  • +0,57%
21.03.2019, 22:00, BNP Paribas Indikation

Zugehörige Derivate auf FTSE (1.112)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "FTSE" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "FTSE" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten