MD7 erhält Zertifizierung nach ISO 27001:2013 für Informationssicherheit

BUSINESS WIRE

Rasant wachsendes Beratungsunternehmen für Funkinfrastruktur erreicht den angesehensten ISMS-Standard der Branche

MD7, ein Beratungsunternehmen für Funkinfrastruktur, wurde nach ISO 27001:2013 zertifiziert, dem internationalen Standard für Datenmanagement und Cybersicherheit. Zertifiziert wird der Prozess, den MD7 für das Management der Sicherheit von Vermögenswerten wie Finanzinformationen, geistigem Eigentum, Mitarbeiterdaten und von Dritten anvertrauten Informationen anwendet. Insbesondere mit Blick auf die Expansion in Europa und insbesondere Deutschland stellt die Zertifizierung für MD7 einen wichtiger strategischer Schritt dar.

„Unsere ISO-Zertifizierung ist mehr als nur ein Blatt Papier, das wir erhalten haben, um uns gegenüber potenziellen Kunden zu beweisen. Sie beweist unser Engagement für Datensicherheit und interne Prozesse“, so Scott Belie, Chief Technology Officer von MD7. „Die 27001:2013-Zertifizierung gilt für die Datensicherheit, während die 9001:2015-Zertifizierung, die wir bereits vor einigen Jahren abgeschlossen haben, sich sowohl auf Qualitätssicherung und -management, Kundenzufriedenheit als auch auf die internen Prozesse und Kontrollmaßnahmen bezieht.“

„Entsprechende Zertifizierungen zu erhalten bedeutet, dass MD7 den internationalen Standard für die Einrichtung, Implementierung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS) einhält – was dazu beiträgt, die Sicherheit der Informationen eines Unternehmens zu gewährleisten“, so Thomas Leddo, Chief Strategy Officer von MD7.

Einige Kunden von MD7, wie beispielsweise Vodafone in Europa und AT&T in den USA, veranlassten das Unternehmen vor einigen Jahren, sich nach ISO 9001:2015 zertifizieren zu lassen. Dies wurde notwendig, nachdem die Unternehmen selbst Richtlinien verabschiedet hatten, die von alle Anbieter und Partner entsprechende Zertifizierungen voraussetzen. „Während wir uns um ISO 27001:2013 bemühten, stellten wir fest, dass einige andere Ausschreibungen, an denen wir beteiligt waren, bestimmte Fragen zur Datensicherheit und zur Cybersicherheit im Allgemeinen enthielten“, so Leddo.

Immer mehr Unternehmen verlangen von Anbietern und Partnern, dass sie sich an anerkannte Standards halten, mit denen sichergestellt werden soll, dass sie die Standardanforderungen von Drittanbietern erfüllen. Dies beseitige einen Teil der Arbeit, die erforderlich ist, um einen Anbieter zu überprüfen, und biete gleichzeitig ein hohes Maß an Sicherheit, dass das Unternehmen die erwarteten Standards erfüllt, erklärt Leddo.

„Bei MD7 stellt die kontinuierliche Verbesserung einen unserer Kernwerte dar. Der Abschluss dieser Zertifizierung ist nur ein Beispiel dafür, wie wir unsere Sicherheitsvorkehrungen verbessern“, so Belie. „Mit dieser Zertifizierung geben wir unseren Kunden einen besseren Einblick in unsere Sicherheitsstandards und -prozesse, indem wir unsere Bemühungen mit einem anerkannten Branchenmaßstab ausrichten. Ich gratuliere dem Team zu dieser respektablen Leistung.“

ISO 27001:2013 ist ein internationaler Standard, der Unternehmen beim Management der Informationssicherheit hilft. Er bietet ein Rahmenwerk zur Implementierung eines ISMS (Informationssicherheits-Managementsystem), um die Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Unternehmensdaten zu gewährleisten. ISO 27001:2013 wird durch seinen Verhaltenskodex für das Informationssicherheitsmanagement unterstützt, der Organisationen Anleitungen dazu liefert, wie sie Kontrollmaßnahmen zum Management von Informationssicherheitsrisiken implementieren.

Über MD7, LLC

MD7 wurde 2003 gegründet, ist tief in Mobilfunknetzen verwurzelt und hat sich im Laufe der Jahre zu einem Anbieter umfassender Fachkenntnisse für Netzbetreiber auf der ganzen Welt entwickelt. Wir sind uns darüber im Klaren, dass die mobile Infrastruktur ein wertvolles Gut ist, das angesichts der schnelllebigen Landschaft ein diszipliniertes Management und disziplinierte Investitionen erfordert. Als einziges dediziertes globales Beratungsunternehmen für mobile Infrastruktur glauben wir an extrem enge Partnerschaften und einen personalisierten Ansatz für jede Geschäftschance. Unsere Teammitglieder, die den Betreibern zu Diensten sind, verpflichten sich zu Integrität, gegenseitigem Respekt und Engagement für unsere Partner. Weitere Informationen finden Sie unter www.MD7.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20211028005730/de/

Agenturkontakt

Schwartz Public Relations

Julia Rauch / Tobias Weiß

Tel: +49 (0) 89 211 871 -43 / -70

E-Mail: md7@schwartzpr.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu AT&T, INC. Aktie

  • 26,72 USD
  • +0,64%
02.12.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu AT&T, INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere BUSINESS WIRE-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AT&T, INC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten