Medien: Borussia Dortmund bekommt neuen Trikotsponsor

dpa-AFX

DORTMUND (dpa-AFX) - Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund bekommt Medienberichten zufolge einen neuen Trikotsponsor. Der Essener Chemiekonzern Evonik verzichtet demnach ab der kommenden Saison auf ein Sponsoring in Ligaspielen, soll aber weiterhin im DFB-Pokal und internationalen Wettbewerben zu sehen sein, wie die "Westdeutsche Allgemeine Zeitung" am Mittwochabend schrieb.

Das Fachmagazin "kicker" berichtete, der neue Partner solle bereits am Donnerstag vorgestellt werden und deutlich mehr Geld einbringen. Der bis 2025 laufende Vertrag mit Evonik, der jährlich 20 Millionen Euro wert sein soll, werde entsprechend modifiziert./mj/DP/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Borussia Dortmund BVB Aktie

  • 5,54 EUR
  • -1,15%
03.04.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Borussia Dortmund BVB

Borussia Dortmund BVB auf kaufen gestuft
kaufen
3
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 5,61 €.
alle Analysen zu Borussia Dortmund BVB
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Borussia Dortm... (499)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Borussia Dortmund BVB" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten