Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Medien - Mutmaßlicher Barcelona-Attentäter erschossen

Reuters

Madrid (Reuters) - Der Hauptverdächtige des Anschlags von Barcelona ist der spanischen Zeitung "La Vanguardia" zufolge gefasst. Younes Abouyaaqoub sei westlich von Barcelona, in Sant Sadurni de Noya, festgenommen worden, berichtete die Zeitung am Montag. Die Polizei bestätigte die Festnahme zunächst nicht. Sie erklärte aber, bei einem "Vorfall" in Subirats, westlich von Barcelona, sei eine Person getötet worden, die offenbar einen Sprengstoffgürtel getragen habe. Details nannte sie zunächst nicht.

Die Suche nach dem Barcelona-Attentäter, einem 22 Jahre alten Marokkaner, war auf europäische Staaten ausgeweitet worden. Abouyaaqoub soll mit einem Lastwagen in Barcelona Passanten überfahren und dabei 13 Menschen getötet haben. Insgesamt kamen bei den islamistischen Anschlägen in Spanien 15 Menschen ums Leben.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu DOW JONES SPAIN (PRICE) ... Index

  • 390,95 Pkt.
  • +0,69%
24.11.2017, 11:02, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

IBEX 10.032,80 Pkt.+0,18%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DOW JONES SPAIN (PRICE) (EUR)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten