Mercedes-Benz will Elektroauto-Absatz 2022 verdoppeln

Reuters · Uhr

Frankfurt (Reuters) - Der Autobauer Mercedes-Benz will den Absatz von Elektroautos der Serie EQ in diesem Jahr abermals verdoppeln.

Das erklärte Vorstandschef Ola Källenius am Donnerstag. Auch der Absatz an Plug-in-Hybriden, der zurzeit noch viel höher ist als der von reinen E-Autos, soll weiter steigen. Im vergangenen Jahr betrug der Elektro-Absatzanteil mit knapp 49.000 Autos nur 2,3 Prozent. In diesem Jahr kommt mit dem EQE ein Modell in einem volumenstärkeren Segment auf den Markt.

Källenius stellte den Fokus des Autobauers auf profitable Luxusmodelle heraus. Nachdem das Angebot im vergangenen Jahr durch den Mangel an Halbleitern verringert wurde, solle Verknappung künftig zum Prinzip werden: "Knappheit ist ein sehr wichtiger Teil unserer Strategie", sagte Källenius. Denn Mercedes jage nicht länger Stückzahlen nach, sondern Werthaltigkeit.

Meistgelesene Artikel