Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Metallindustrie im Norden zunehmend besorgt - Wachstum geht zu Ende

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - In der norddeutschen Metall- und Elektroindustrie läuten die Alarmglocken. Erstmals seit zweieinhalb Jahren weisen wichtige Zukunftsdaten wieder abwärts, teilten der Arbeitgeberverband Nordmetall und weitere norddeutsche Verbände am Donnerstag in Hamburg als Ergebnis einer Konjunkturumfrage bei ihren Mitgliedern mit. Die Auslastung der Kapazitäten sei im Vergleich zum Frühjahr von knapp 90 auf 87 Prozent gesunken. Auch falle der Optimismus der Firmen verhaltener aus, wenn es um die Geschäftsentwicklung in den kommenden sechs Monaten gehe. 58 Prozent erwarten gleichbleibende oder fallende Umsätze. Im Frühjahr waren das nur 45 Prozent der Unternehmen. Gleichwohl blieben die Investitions- und Personalplanungen der Branche auf hohem Niveau./egi/DP/tos

Weitere News

weitere News
CitiFirst Blog

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten