MICROSOFT - Vor den Quartalszahlen am Kurszielgebiet

GodmodeTrader
Microsoft Corp. - WKN: 870747 - ISIN: US5949181045 - Kurs: 289,670 $ (Nasdaq)

Nach einer Korrekturphase ausgehend vom damaligen Rekordhoch bei 263,19 USD konnte ein Doppelboden an der 238,60 USD-Marke den Kursrückgang bei der Microsoft-Aktie stoppen und letztlich zur dynamischen Fortsetzung des Aufwärtstrends beitragen. Schon Mitte Juni wurde das Allzeithoch überwunden und direkt die Kursziele bei 271,00 und 280,00 USD abgearbeitet. Ausgehend von 284,10 USD kam es zwar zuletzt zum Bruch der steilen Aufwärtstrendlinie und zu einer Korrektur an die Zwischentiefs bei 274,87 USD. Hier starteten die Bullen allerdings schon den nächsten Angriff und schoben den Wert am Freitag über das bisherige Rekordhoch.

Microsoft Chartanalyse vom 14. Juli 2021Kursziele bei 290,00 und 297,00 USD als Bremsklötze

Allerdings wartet direkt das nächste Kursziel auf die Bullen. Bei 290,00 und vor allem bei 297,00 USD treffen sich einige mittel- und langfristige Kursziele der Aktien von Microsoft. Entsprechend wäre an dieser Stelle mit einer Korrektur zu rechnen, die wieder bis 274,45 und darunter bis 263,19 USD führen kann. Kann dagegen auch die Widerstandszone um 297,00 USD gebrochen werden, stünde eine Rallyausweitung bis ca. 310,00 USD an.

Unter 280,00 USD wäre die letzte Aufwärtsbewegung dagegen gestoppt und eine Korrektur bis 274,45 USD die Folge. Hier könnte noch ein Ausbruchsversuch über 290,00 USD starten. Darunter käme es dagegen zur ersten ernsthaften Abwärtsbewegung seit April. In diesem Fall wäre der Anstieg der letzten Wochen beendet und zunächst ein Ausverkauf bis 263,19 USD die Folge. Unterhalb der Marke müsste man aber bereits mit einer Verkaufswelle bis 255,64 und 243,00 USD rechnen.

Charttechnisches Fazit: Von 290,00 bis 297,00 USD spannt sich eine mittel-bis langfristige Kurszielzone auf. Hier könnte der Aufwärtstrend der Microsoft-Aktie enden und eine Korrektur bis mindestens 263,19 USD starten. Erst bei Schlusskursen über 297,00 USD könnte die Rally auch in den kommenden Monaten fortgesetzt werden.

Microsoft Chartanalyse (Tageschart)

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren

GodmodeTrader 2021 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Microsoft Aktie

  • 255,75 EUR
  • -1,40%
17.09.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Microsoft

Microsoft auf kaufen gestuft
kaufen
15
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 255,75 €.
alle Analysen zu Microsoft
Weitere GodmodeTrader-Newsalle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Microsoft (11.146)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Microsoft" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten