Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Milliardär Kretinsky festigt Griff nach dem Handelsriesen Metro

Reuters

Düsseldorf (Reuters) - Der tschechische Milliardär Daniel Kretinsky baut seinen Anteil am Handelsriesen Metro weiter aus.

Milliardär Kretinsky festigt Griff nach dem Handelsriesen Metro

Er ließ aber offen, ob er ein Übernahmeangebot für den Düsseldorfer Konzern vorlegen will.

Kretinsky und ein Partner einigten sich mit der Elektronikhandelsholding Ceconomy "auf eine verbindliche Vereinbarung bezüglich der Veräußerung ihres mittelbar gehaltenen rund neun-Prozent-Anteils an der Metro", teilte Ceconomy am Donnestag mit. In einem ersten Schritt übernehme Kretinskys Investmentgesellschaft EP Global eine rund 3,6-prozentige Beteiligung. Im zweiten Schritt einigten sich die Parteien auf Optionen zur Übertragung der verbleibenden rund 5,4 Prozent. Diese könnten voraussichtlich innerhalb der kommenden neun Monate ausgeübt werden. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Das Bundeskartellamt muss die Transaktion noch billigen.

Kretinsky und sein Geschäftspartner Patrik Tkac haben sich bereits 7,3 Prozent der Metro-Aktien aus dem Fundus des scheidenden Metro-Großaktionärs Haniel gesichert. Zudem haben sie die Option, auch die übrigen 15,2 Prozent der Metro-Anteile aus dem Besitz der Duisburger Familien-Holding zu erwerben.

Die EP-Global-Investmentgesellschaften hätten nun "volle Flexibilität, ihren Anteil (..) auf über die Schwelle von 30 Prozent der Stimmrechte an der Metro AG zu erhöhen oder doch unter diesem Schwellenwert zu bleiben", betonte Kretinsky.

"Die Entscheidung hierüber ist insbesondere davon abhängig, ob sich unsere Einschätzung bestätigt, dass wir einen positiven Einfluss auf das Unternehmen und sein Management haben", ergänzte er.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Metro Aktie

  • 13,18 EUR
  • +0,99%
17.10.2018, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Metro

Metro auf halten gestuft
kaufen
11
halten
76
verkaufen
10
78% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 12,89 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf Metro (1.530)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Metro" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten