Morgan Stanley hebt Nestle-Ziel auf 115 Franken - 'Overweight'

MORGAN STANLEY

NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Nestle von 112 auf 115 Franken angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Der Lebensmittelkonzern treffe bei der Verwendung des Kapitals die richtigen Entscheidungen, schrieb Analystin Pinar Ergun in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Das Wachstum aus eigener Kraft liege über der Inflationsrate. Das dürfte der Markt honorieren, sollte die Teuerung zunehmen. Und schließlich seien die möglichen Veränderungen im Konzernportfolio noch nicht hinreichend in den Aktienkurs eingepreist./bek/mis

Veröffentlichung der Original-Studie: 17.03.2021 / 05:00 / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 17.03.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / Zeitzone in Studie nicht angegeben

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nestlé Aktie

  • 108,28 CHF
  • -0,66%
11.05.2021, 15:44, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Nestlé

Nestlé auf übergewichten gestuft
kaufen
42
halten
14
verkaufen
2
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 108,26 €.
alle Analysen zu Nestlé
Weitere MORGAN STANLEY-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nestlé (2.070)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nestlé" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten