Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Most Actives: Covestro, BASF und Wirecard

DER AKTIONÄR TV

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Covestro wieder. Der Konzern hat Zahlen für 2018 vorgelegt und verzeichnete einen Gewinnrückgang. Das Ebitda fiel auf Jahressicht um knapp sieben Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Für das laufende Jahr ist ein weiterer Rückgang zu erwarten.

Bei den Verkäufen steht Wirecard auf Platz eins. Die Staatsanwaltschaft hat nun Gründe für das aktuelle Leerverkaufsverbot bei Wirecard genannt. Offenbar sollte der Konzern mit negativer Berichterstattung erpresst werden.

Zugehörige Wertpapiere: DE0007472060, DE0006062144, DE000BASF111

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu BASF Aktie

  • 74,49 EUR
  • +0,44%
23.04.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu BASF

BASF auf übergewichten gestuft
kaufen
57
halten
64
verkaufen
7
44% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 74,57 €.
alle Analysen zu BASF

Zugehörige Derivate auf BASF (22.476)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "BASF" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten