Most Actives - die meistgehandelten Aktien des Tages: GameStop, Apple und BioNTech

DER AKTIONÄR TV

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise GameStop. Die Kursentwicklung von GameStop gleicht einer wilden Rally. Vergangene Woche ging es über 130% Plus noch oben und auch heute zum Wochenauftakt ist das Papier bereits wieder gefragt. Der Hype wird auch von vielen Börsenneulingen via Trading Apps gestützt und begünstigt.

Bei den Verkäufen steht BioNTech im Fokus. Die korrigierten Impfpläne wegen Lieferschwierigkeiten sorgen für Enttäuschung. BioNTech und sein Partner Pfizer bauen ein Werk in Belgien um, um die Impfstoffproduktion deutlich erhöhen zu können. Auch nimmt BioNTech in Kürze ein neues Werk in Marburg in Betrieb und wird die Produktion hochfahren. Weshalb es nur zu kurzen Auslieferungsengpässen kommem sollte. Dennoch sorgt der Rückstand bei den Impfplänen in der EU für Verärgerung.

Zugehörige Wertpapiere: US36467W1099, US0378331005, US09075V1026

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu GAMESTOP Aktie

  • 108,73 USD
  • +18,55%
25.02.2021, 22:10, NYSE

onvista Analyzer zu GAMESTOP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "GAMESTOP" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten