Most Actives - die meistgehandelten Aktien des Tages: TeamViewer, Tesla und BioNTech

DER AKTIONÄR TV

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise die Aktie von Tesla. Trotz der starken Performance der Tesla-Aktie hält David Neuhauser, Chief Investment Officer des Hedgefonds Livermore Partners, an seiner Short-Position fest. Neuhauser argumentiert, dass der Titel im Falle eines Marktabschwungs besonders anfällig sein könnte. Bei den Verkäufen steht das Papier von BioNTech auf dem 1. Platz, allerdings auch bei den Käufen. Die derzeit grassierende vierte Corona-Welle lässt die Anleger bei Impfstoffwerten zugreifen. Mittlerweile werden die Drittimpfungen sowohl in Europa als auch in den USA für die breite Bevölkerung ab 18 Jahren empfohlen.

Zugehörige Wertpapiere: DE000A2YN900, US88160R1014, US09075V1026

Hinweis: Die Inhalte von DER AKTIONÄR TV dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 1.017,33 USD
  • -6,20%
03.12.2021, 17:46, Nasdaq

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf halten gestuft
kaufen
14
halten
15
verkaufen
12
36% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 1.017,41 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere DER AKTIONÄR TV-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (21.974)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Tesla" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten