Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nasdaq-100 – Hier ist Geduld gefragt

onemarkets Blog

Hallo am Nachmittag,

das hat man selten gesehen! Eine Woche lang hat der Nasdaq-100® Index sich so gut wie nicht von der Stelle bewegt. Es scheint, als müssten sich Bullen wie Bären nach dem dritten Distributionstag innerhalb weniger Wochen erst einmal nachhaltig sammeln.

Neue Handelssignale im Index gibt es durch die Seitwärtsbewegung der vergangenen Tage nicht. Auf der Oberseite bleibt es beim Widerstandsbollwerk zwischen 5.930 und 5.940 Punkten. Erst wenn der Index dieses nachhaltig hinter sich lassen kann, wäre Potenzial auf knapp 6.000 Punkte ableitbar. Auch wäre dann eine kurzfristige Bodenbildung geglückt.

Im Bereich von 5.900 Punkten ist der Index recht gut unterstützt. Die Konsolidierung dürfte sich zur Unterseite ausdehnen, sollte das Zwischentief bei 5.877 Punkten gerissen werden. In diesem Fall liegen die nächsten Unterstützungen bei 5.850 und 5.818 Punkten. Im Bereich dieser beiden Marken können Trader über antizyklische Longpositionen nachdenken.

Solange aber keine klaren Handelssignale vorliegen, ist Geduld gefragt.

Nasdaq-100® in Punkten im Stundenchart: 1 Kerze = 1 Stunde (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 26.07.2017 - 07.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com
Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.08.2012 - 07.08.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten
Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHW2JS49,024.8505,5729.09.2017
NASDAQ-100® IndexHW2JTK5,845.2258,6229.09.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2017; 15:32 Uhr
Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHU80R77,126.7507,0329.09.2017
NASDAQ-100® IndexHW2JW61,216.05041,1229.09.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 07.08.2017; 15.34 Uhr
 Weitere Produkte auf den NASDAQ-100® Index finden Sie unter: www.onemarkets.de

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq-100 – Hier ist Geduld gefragt erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Bastian Galuschka

Stammdaten
Name
UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Adresse
Arabellastr. 12
81925 München
Infoline
+49 (0) 89 378-17466
E-Mail
onemarkets@unicredit.de
Internet
www.onemarkets.de
HypoVereinsbank onemarkets.

Ihr verlässlicher Partner.

Die HypoVereinsbank ist eine der führenden privaten Banken in Deutschland und Teil der UniCredit, einer paneuropäischen Geschäftsbank mit voll integriertem Corporate & Investment Banking. Ihren Kunden bietet die HypoVereinsbank ein einzigartiges Netzwerk in West-, Zentral- und Osteuropa sowie 18 weiteren Ländern.

Die Produktmarke onemarkets repräsentiert die gebündelte Kompetenz („one“) bei Anlage- und Hebelprodukten sowie den Zugang zu den Märkten („markets“) weltweit.

Die HypoVereinsbank gehört zu den Top-Emittenten in Deutschland.

Die Bonitätseinschätzung der HypoVereinsbank durch führende Rating-Agenturen sind jeweils aktuell auf onemarkets.de/bonitaet zu finden.

Kurs zu NASDAQ Index

  • 7.380,00 Pkt.
  • +0,10%
17.08.2018, 23:28, Deutsche Bank Indikation
Zugehörige Produkte
Knockout Call
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX3HZU 7.460,0000 82,7190,730,74
HX3HHB 7.480,0000 68,5980,880,89
HX3CT7 7.500,0000 58,6001,051,06
weitere Produkte
Knockout Put
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HX3HZU 7.460,0000 82,7190,730,74
HX3HHB 7.480,0000 68,5980,880,89
HX3CT7 7.500,0000 58,6001,051,06
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (17.198)