Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nasdaq100 – EMA50 im Fokus

onemarkets Blog

Hallo am Nachmittag,

das Chartbild im Nasdaq-100® Index wird kurzfristig nach wie vor dominiert von der Reversalkerze am vorvergangenen Freitag. In der vergangenen Handelswoche gab es eine volatile Seitwärtskonsolidierung ohne nachhaltige länger andauernde Trendimpulse.Auch die Zinsentscheidung der US-Notenbank konnte weder Bullen noch Bären zum entscheidenden Durchbruch verhelfen. Trotz der Stabilisierung am EMA50 im Tageschart ist „die Kuh noch nicht vom Eis“ für die Bullen. Neue Verkaufssignale entstehen bei einem Unterschreiten des EMA50 im Bereich 5.650/60 Punkte per Tagesschluss. In dem Falle wäre eine Korrektur in den Bereich um 5.400 Punkte zu erwarten. Bis dahin kann ein erneuter Anlauf in Richtung 5.800 Punkte und höher nicht ausgeschlossen werden. Die kommenden Handelstage dürften hier bereits eine entscheidende Rolle spielen – Wird mit dem Unterschreiten des EMA50 eine längst überfällige größere Abwärtskorrektur gestartet?

Nasdaq-100® in Punkten im Tageschart: 1 Kerze = 1 Tag (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 21.03.2017 - 13.06.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com
Nasdaq-100® in Punkten im Monatschart: 1 Kerze = 1 Monat (log. Kerzenchartdarstellung)

Betrachtungszeitraum: 01.06.2012 - 01.06.2017. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: Guidants.com 

Mit dem neuen HVB Knock-Out-Trading Tool auf Guidants können Sie künftig per Mausklick unter Chance-Risiko-Gesichtspunkten das für ihre Tradingstrategie passende Produkt finden. Probieren Sie es aus!

Investmentmöglichkeiten
Turbo Bull auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Anstieg des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHU749T6,295.0258,2830.06.2017
NASDAQ-100® IndexHU8P3K10,534.5504,8830.06.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.06.2017; 14:42 Uhr
Turbo Bear auf NASDAQ-100® Index für eine Spekulation auf einen Kursverlust des Index

BasiswertWKNBriefkurs/EURBasispreis/Knock-Out in Pkt.HebelFinaler Bewertungstag
NASDAQ-100® IndexHU80R48,476.6756,0530.06.2017
NASDAQ-100® IndexHU8EX14,516.22511,3130.06.2017

Quelle: HypoVereinsbank onemarkets; Stand: 19.06.2017; 14:42 Uhr

Dies ist eine Werbemitteilung. Bitte beachten Sie die wichtigen Hinweise und den Haftungsausschluss.

Für Produktinformationen sind allein maßgeblich der Basisprospekt und die Endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen und Informationen unter: www.onemarkets.de.

Funktionsweisen der HVB Produkte.

Der Beitrag Nasdaq100 – EMA50 im Fokus erschien zuerst auf onemarkets Blog (HypoVereinsbank - UniCredit Bank AG).

Autor: Henry Philippson

News-Archiv

weitere News
Stammdaten
Kontakt: UniCredit Bank AG
Corporate & Investment Banking
Arabellastr. 12
D-81925 München
E-Mail: onemarkets@unicreditgroup.de
Info-Telefon: +49 (0)89 378-17466
Internet: www.onemarkets.de
Reuters: HVCERT
Bloomberg: HVRP

Kurs zu UNICREDIT S.P.A. Aktie

  • 17,81 EUR
  • -0,05%
22.09.2017, 17:37, Borsa Italiana

onvista Analyzer zu UNICREDIT S.P.A.

UNICREDIT S.P.A. auf kaufen gestuft
kaufen
22
halten
5
verkaufen
0
18% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 15,70 €.
alle Analysen

Zugehörige Derivate auf DAX (21.889)