Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nel: Bekommt die Aktie der Norweger Schützenhilfe vom US-Partner Nikola Motors?

onvista
Nel: Bekommt die Aktie der Norweger Schützenhilfe vom US-Partner Nikola Motors?

Die Aktie des norwegischen Wasserstoff-Spezialisten legt heute um etwas mehr als 5 Prozent zu. Nachdem die Zahlen gestern für keine großartige Bewegung im Kurs gesorgt hatten, scheinen die Anleger heute wieder etwas mehr Hoffnung zu schöpfen. Hintergrund könnte ein Tweet des Gründers und Vorstandsvorsitzenden von Nikola Motors sein.

Trying to get some big news out tomorrow or Friday and also next week. Stay tuned for multiple press releases. What an exciting time for Nikola, the industry and the world. #emissionsgameover

— Trevor Milton (@nikolatrevor) August 28, 2019

Der amerikanscihe Produzent von Wasserstoff-Trucks gehört zu den wichtigsten Kunden von Nel. Nikola Motors hat für sich das Ziel ausgerufen in den USA eine flächendeckende Infrastuktur für Wasserstoff-Tankstelle zu schaffen. Damit wäre nämlich ein Problem für die Amerikaner aus der Welt geschafft. Zu wenig Möglichkeiten die eigenen Fahrzeuge in Bewegung zu halten. Auf dem Weg zu dem ausgerufnen Ziel hat Nikola Motors schon bei Nel Wasserstofftankstellen und Elektrolyseure bestellt.

Jetzt scheint es weitere Interessante Nachrichten von Nikola Motors zu geben, wie CEO Trevor Milton via Twitter verkündet. Was genau vermeldet wird, ist noch offen. Allerdings scheinen einige Anleger der Meinung zu sein, dass bei den kommenden Nachrichten auch ein Stück des Kuches an die Norweger gehen könnte.

Seit der Explosion an der Wasserstoff-Tankstelle ist die Aktie von Nel nicht wieder richtig in Schwung gekommen. Auch die Zahlen, die am Mittwoch veröffentlicht worden sind, konnten die Anleger nicht richtig überzeugen. Der Auftragsbestand bei Nel erreichte zwar ein neues Rekordhioch, allerdings waren Umsatz und Ebit im Vergleich zum Vorjahreszeitraum rückläufig. Somit lieferten die Zahlen zum zweiten Quartal keinen Befreiungsschlag für die Aktie.

Vielleicht behebt Nikola Motors diesen Makel ja. Sollte Nel von den angekündigten guten Nachrichten ebenfalls profitieren können, dann könnte die Aktie wieder Fahrt aufnehmen. Daher sollten interessierte Anleger genau darauf achten, was das Unternehmen von Trevor Milton in den kommenden Tagen alles so veröffentlicht.

Von Markus Weingran

Foto: Homepage Nel

- Anzeige -

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2019

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2019. The Motley Fool Analysten geben ein starkes Kaufsignal! Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt. Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NEL ASA Aktie

  • 0,79 EUR
  • -0,86%
20.09.2019, 20:08, Tradegate

onvista Analyzer zu NEL ASA

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf NEL ASA (291)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "NEL ASA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten