Nestle investiert 550 Millionen Dollar für Ausbau von US-Haustierfutterfabrik

dpa-AFX

VEVEY (dpa-AFX) - Der Nahrungsmittelkonzern Nestle investiert 550 Millionen Dollar für den Ausbau seiner Purina-Haustierfutterfabrik in Hartwell im US-Bundesstaat Georgia. Dabei würden 130 Arbeitsplätze geschaffen, teilte Nestlé am Dienstag mit.

Die Expansion erfolge nur ein Jahr nach Eröffnung der Fabrik, hieß es. Die Nestlé-Gesellschaft hatte 2017 angekündigt, 320 Millionen Franken für eine Fabrik für Haustierfutter in Hartwell zu investieren und bis 2023 insgesamt 240 Personen zu beschäftigen. Aufgrund der starken Nachfrage nach den Purina-Marken werde die Anlage ausgebaut, womit die gesamten Investitionen auf insgesamt 870 Millionen Dollar in die Fabrik anstiegen.

Purina hat in den USA laut der Mitteilung weiteres Wachstum mit neuen Fabriken in den Bundesstaaten Ohio und North Carolina angekündigt. Insgesamt werden in den USA laut den Angaben 49 Millionen Hunde und 66 Millionen Katzen mit Purina-Futter ernährt./tp/AWP/men

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nestlé Aktie

  • 98,14 CHF
  • +0,36%
03.03.2021, 10:14, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Nestlé

Nestlé auf übergewichten gestuft
kaufen
37
halten
13
verkaufen
4
68% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 98,14 €.
alle Analysen zu Nestlé
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nestlé (1.845)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nestlé" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten