Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Nestlé will mehr umweltschonende Verpackungen einsetzen

dpa-AFX

VEVEY (dpa-AFX) - Nestlé will mehr umweltschonende Verpackungen einsetzen. Der weltgrößte Lebensmittelkonzern lässt sich nach Angaben vom Donnerstag den Ersatz von Neuplastik durch teurere recycelte Kunststoffe bis 2025 rund 1,5 Milliarden Franken (1,4 Milliarden Euro) kosten. Es bestehe nur ein begrenztes Angebot von recycelten Kunststoffen, die für die Lebensmittelindustrie geeignet seien, teilte Nestlé mit. Deshalb wolle das Unternehmen mit diesem Schritt einen großen Markt schaffen.

Außerdem sollen über einen Risikokapital-Fonds 250 Millionen Franken für Start-ups zur Verfügung gestellt werden, die innovative, umweltverträgliche Verpackungen entwickelten. Nestlé wolle damit die Kreislaufwirtschaft vorantreiben. "Kein Plastik sollte auf einer Mülldeponie oder in der Umwelt enden", sagte Vorstandschef Mark Schneider.

Der Schritt basiere auf Nestlés 2018 formuliertem Ziel, alle seine Verpackungen bis 2025 recyclingfähig oder wiederverwendbar zu machen. Damit soll der Bedarf an Neuplastik in dieser Zeitspanne um ein Drittel sinken. Die Kosten für diese Maßnahmen sollen durch Effizienzsteigerungen aufgefangen werden.

Zu Nestlé gehören 2000 Marken. Der Konzern erzielte zuletzt einen jährlichen Umsatz von rund 91 Milliarden Schweizer Franken./mrd/DP/eas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nestlé Aktie

  • 108,36 CHF
  • +1,36%
21.01.2020, 17:30, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Nestlé

Nestlé auf übergewichten gestuft
kaufen
48
halten
10
verkaufen
7
73% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 112,42 €.
alle Analysen zu Nestlé
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nestlé (2.133)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nestlé" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten