Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Netanjahu kommt nächste Woche nach Berlin

Reuters

Berlin (Reuters) - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu kommt nächste Woche nach Deutschland.

Er werde am Mittwochabend von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Berlin empfangen, teilte Regierungssprecher Steffen Seibert am Freitag mit. Vergangene Woche hatte Netanjahu geplante deutsch-israelische Regierungskonsultationen wegen der anhaltenden Unruhen zwischen Israelis und Palästinensern kurzfristig abgesagt. Bislang sind bei der jüngsten Welle der Gewalt in Jerusalem und im Westjordanland 32 Palästinenser und sieben Israelis getötet worden. Der aktuelle Konflikt geht zum Teil auf den Streit um die Al-Aksa-Moschee in Jerusalem zurück. Palästinenser werfen Israelis vor, die heilige Stätte immer stärker für sich zu vereinnahmen. Israel hat den Vorwurf zurückgewiesen.

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige

Kurs zu TEL AVIV TA-125 Index

  • 1.325,84 EUR
  • -1,31%
25.04.2018, 19:03, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 12.500,47 Pkt.+0,62%
Knock-Out Call auf TEL AVIV TA-125 Anzeige

Passende Knock-Out Call auf TEL AVIV TA-125 gibt es im Derivate-Finder.

Knock-Out Put auf TEL AVIV TA-125

Passende Knock-Out Put auf TEL AVIV TA-125 gibt es im Derivate-Finder.

Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de.

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "TEL AVIV TA-125" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten