Netanjahu - Werde Irans Pläne zur atomaren Zerstörung Israels vereiteln

Reuters

Jerusalem (Reuters) - Nach dem Stromausfall in einer iranischen Atomanlage hat Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu der islamischen Republik vorgeworfen, sein Land mit Kernwaffen vernichten zu wollen.

Netanjahu - Werde Irans Pläne zur atomaren Zerstörung Israels vereiteln

"Der Iran hat sein Streben nach Atomwaffen und den dazugehörigen Trägerraketen nie aufgegeben", sagte Netanjahu am Montag im Beisein von US-Verteidigungsminister Lloyd Austin. "Ich werde es dem Iran niemals gestatten, die atomaren Fähigkeiten für sein genozidales Ziel der Ausrottung Israels zu erlangen." Netanjahu ging nicht auf den iranischen Vorwurf ein, sein Land sei für den Stromausfall in Natans verantwortlich. Der Iran hat wiederholt erklärt, sein Atomprogramm diene friedlichen Zwecken.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TA-100 (TOTAL RETURN) (I... Index

  • 1.721,74 Pkt.
  • -0,42%
06.05.2021, 19:03, außerbörslich
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "TA-100 (TOTAL RETURN) (ILS)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten