Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Neuer Fahrplan: Bahn bringt 2020 mehr Züge auf die Schiene

dpa-AFX

BERLIN/FRANKFURT (dpa-AFX) - Entlang des Oberrheins und in die Schweiz können Kunden der Deutschen Bahn künftig häufiger den neuen ICE-4 nutzen. Im neuen Fahrplan, der ab Mitte Dezember gilt, sind die neuen Züge zunächst für den Einsatz auf der Strecke Hamburg-Frankfurt-Karlsruhe-Basel-Zürich-Chur vorgesehen, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Die Züge verfügen über mehr Sitzplätze und über Fahrradabteile.

Ab Juni kommenden Jahres werde der ICE-4 auch auf der Verbindung zwischen Berlin und Interlaken eingesetzt. Insgesamt hat die Bahn 137 dieser Züge bestellt. "Zurzeit kommt alle drei Wochen ein fabrikneuer ICE-4 auf die Schiene."

Der neue Fahrplan sieht darüber hinaus einen dichteren Fernverkehr auf wichtigen ICE-Linien vor. Kunden können ihn ab dem 15. Oktober einsehen und Fahrten buchen./maa/DP/jha

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu SMI Index

  • 9.965,00 Pkt.
  • -0,44%
18.10.2019, 23:14, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf SMI (334)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "SMI" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "SMI" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten