Newmont gibt Dividende bekannt

mydividends

Der Goldproduzent Newmont Corporation (ISIN: US6516391066, NYSE: NEM) wird eine Quartalsdividende von 55 US-Cents je Anteilsschein an seine Aktionäre ausschütten, wie am Mittwoch mitgeteilt wurde. Die nächste Zahlung erfolgt am 23. September 2021 (Record day: 9. September 2021).

Auf das Jahr hochgerechnet werden 2,20 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite des Konzerns beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 60,35 US-Dollar (Stand: 21. Juli 2021) 3,64 Prozent.

Im ersten Quartal 2020 (31. März 2021) lag der Umsatz bei 2,87 Mrd. US-Dollar nach 2,58 Mrd. US-Dollar im Jahr zuvor, wie am 29. April berichtet wurde. Der Ertrag lag bei 579 Mio. US-Dollar nach 824 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Für das Jahr 2021 ist eine Goldproduktion von 6,5 Mio. Unzen Gold geplant. Im Gesamtjahr 2020 lag die Goldproduktion bei 5,91 Mio. Unzen (Vorjahr: 6,29 Mio. Unzen).

Die Konzerne Newmont Mining und Goldcorp gaben im April 2019 den Zusammenschluss zum größten Goldproduzenten der Welt bekannt. Die Newmont Mining Corporation wurde ursprünglich im Jahr 1921 in New York gegründet und ist seit 1925 börsennotiert. Der Konzern hat seinen Firmensitz in Greenwood Village, Colorado.

Seit Jahresanfang 2021 liegt der Wert an der Wall Street aktuell mit 0,77 Prozent im Plus. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 48,42 Mrd. US-Dollar (Stand: 21. Juli 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.807,09 USD
  • +0,46%
28.07.2021, 22:59, Deutsche Bank Indikation
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (28.038)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in Rohstoffe investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie mit geringem Risiko in Rohstoffe investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten