Nike kündigt Dividende an

mydividends

Der amerikanische Sportartikelanbieter Nike Inc. (ISIN: US6541061031, NYSE: NKE) wird eine Quartalsdividende von 0,245 US-Dollar ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde.

Investoren erhalten die nächste Ausschüttung am 1. Oktober 2020 (Record day: 31. August 2020). Im November 2019 steigerte Nike die Quartalsdividende um 11 Prozent auf den aktuellen Betrag. Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,98 US-Dollar ausbezahlt. Derzeit liegt die Dividendenrendite unter Zugrundelegung des aktuellen Börsenkurses von 100,45 US-Dollar bei 0,98 Prozent (Stand: 6. August 2020).

Nike mit Firmensitz in Beaverton im US-Bundesstaat Oregon wurde 1972 gegründet. Im vierten Quartal des Fiskaljahres 2020 (31. Mai 2020) lag der Umsatz bei 6,31 Mrd. US-Dollar und damit 38 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres (10,18 Mrd. US-Dollar), wie am 25. Juni berichtet wurde. Unter dem Strich stand ein Verlust von 790 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 989 Mio. US-Dollar im Jahr zuvor. Im Gesamtjahr lag der Umsatz bei 37,40 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 39,12 Mrd. US-Dollar).

Seit Jahresanfang 2020 liegt die Aktie an der Wall Street auf dem aktuellen Kursniveau mit 0,85 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 156,7 Mrd. US-Dollar (Stand: 6. August 2020).

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nike Aktie

  • 124,23 USD
  • -0,41%
25.09.2020, 22:10, NYSE

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 27.173,96 Pkt.+1,33%

onvista Analyzer zu Nike

Nike auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
5
verkaufen
1
77% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 106,84 €.
alle Analysen zu Nike
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nike (4.770)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nike" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten